Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    18.205

Grob gröber...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

33 Aufrufe

Nicht nur Mettwurst gibt es grob und fein... auch meine ... naja nennen wir es mal vorsichtig Planung für den Wiedereinstieg ins Studium.

Bereits letzte Woche habe ich mir wieder angesehen, wie so ein Studienbrief aussieht. Nach wenigen Minuten habe ich ihn beinahe schon wiedererkannt :cool:

Davon mal ab, habe ich meine UNL Zusammenfassungen gesichtet und festgestellt, dass ich noch 2 SB zu lesen und 4 zusammenzufassen habe. Hier habe ich sogar schon wieder etwas daran gearbeitet. So richtig in Schwung kam ich nicht und nach einer dreiviertelstunde waren viele viele Dinge weitaus interessanter als das Studium.

Was mir noch so vor die Flinte kam... die Zeit. Da es mir an sonstiger Motivation eindeutig (noch?) fehlt, beschränke ich mich auf das unumstösslichste Argument ... ich will fertig werden!

Und wenn möglich will ich in der Regelstudienzeit abschliessen, sprich bis zum Juni 2011. So lange erhält die HFH von mir freundlicherweise monatlich noch 230 EUR. Allein schon aus finanziellen Gründen, denn als junge Familie kann ich mit dem Geld sicher das ein oder andere finanzieren.

Um das zu schaffen habe ich die vagen Gedanken jetzt mal als grobe Mettwurst, ähm Planung... festgezurrt.

In Studios sieht das ganze so aus:

blogentry-4664-144309781828_thumb.jpg

Sicher nicht die optimale Konstellation, allerdings spricht einiges dafür und wenig dagegen:

  • 15 bzw. 16 Wochen Vorbereitungszeit auf 2 Rechtsklausuren
  • Rechtsklausuren haben überschaubaren Auswendiglernanteil und mind. 50% Anwendungsanteil
  • ich habe dank Elternzeit dieses Jahr Urlaubsüberschuss der bis 31.12.2010 weg muss
  • nach den Rechtsklausuren noch 10 Wochen bis UNL
  • 10 Wochen für UNL reichen zum reinen lernen
  • jetzt (Elternzeit) kann ich noch nutzen um wieder in die Materie zu kommen, arbeite ich erst wieder und versuche dann zu starten wird es viel viel schwerer

Die "Freiheit" mich mit der Projektarbeit und/oder Bachelorarbeit zu beschäftigen ist sicher eine tolle Sache... aber aktuell bin ich eh schon zu frei. Ich bin weit aus dem Thema raus und habe aktuell so gar keine Vorstellung davon so eine Aufgabe nachhaltig anzugehen. Auch wenn es die Gefahr birgt mich danach zu verzetteln, nach dem 22.01.2011 wäre ich absolut frei in meiner Zeiteinteilung. Das hat eindeutig Vorteile.

Nun bin ich mal gespannt wie lange ich brauchen werde um die notwendigen Instrumente für diese Planung herzuzaubern. In welcher Reihenfolge ich was angehe ist mir noch nicht klar.

Klar ist nur der Besuch der Präsenzen in OWR und ABR.

In ABR gibt es 2 Blöcke, wobei der zweite (wie schon im FS2010) wieder auf den OWR-Termin fällt. Nunja, schade... aber der Besuch ist schon festgezerrt. In UNL bleibt es dabei ... besonders nach Berichten im WebCampus über den Nutzen der Präsenzen werde ich sicher auch jetzt keine Anreise in Kauf nehmen. Wenn man sich mal damit abgefunden hat ist es ein ganz klares Thema wie viele anderen BWL-Klausuren auch und somit auch gleich beherrschbar.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


5 Kommentare


Das Argument "ich will fertig werden" ist zur Zeit meine größe Motivation ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

:-) TSCHAKKA - du bist bald fertig..

schau mal wann die ABR Präsenzen in den anderen SG's sind.

Gibt es ja noch bei Wirtschaftsing., Ergänzung Wirtschaft und Wirtschaftsrecht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für den Tipp, die WBler haben genau 2 Wochen nach dem 1. Block BB den 2. Block ... das passt mir prima in den Kram :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Wie schön, es geht vorran. Das freut mich ehrlich.

Sicherlich sind die Steps nun keine Meilensteine, aber du musst ja erstmal langsam wieder reinkommen. Deine Planung sieht in meinen Augen super aus. Die 2 Klausurtermine sind wirklich keine Wucht, aber mit der großen Zeitspanne davor zum Vorbereiten sollte es machbar sein.

Ich wünsche dir viel Erfolg!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?