Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    176
  • Kommentare
    527
  • Aufrufe
    5.824

Die erste Woche als Student ist rum....

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
eisenbahner

48 Aufrufe

Viel gibt es eigentlich nicht zu erzählen. In Summe habe ich etwa 11 Stunden in mein Studium investiert. Davon entfallen ca 8:30 h auf BWL 02 und 1,5 Stunden auf die Einführung in die Mechatromik. Eine Stunde ging für organisatorische Dinge wie " welches Buch..." drauf.

Heute hieß es noch PC basteln. Die beiden Laptops (alt und neu) sowie der fürs Studium beschaffte Laser verhielten sich so wie erwartet. Allerdings verhielt sich der FamilienPC seltsam. Erst hing sich ein Update auf und lies sich auch nicht nach mehreren Versuchen nicht zum Arbeiten überzeugen, dann liefen diverse andere Maßnahmen wie in Zeitlupe. irgendwann blieben dann in allen Benutzerkonten die Displays schwarz und die Platte ratterte sich einen zurecht. Na ja lange Rede kurzer Sinn, zum Glück lässt sich Windows 7 recht simpel installieren und ich besitze jetzt eine Dreier Linzenz von Kaspersky Pure. :thumbup1:

Jetzt brauche ich nur noch eine gescheite Backup/Synchronisationslösung .Ich will dann an der Fritz Box eine Platte als Hot Backup und eine zweite Platte für das wöchentliche Backup. Dann sollen natürlich diverse Ordner zwischen Desktop und Laptop synchron sein. Hat jemand Vorschläge? ich denke wenn das Studium mal richtig läuft habe ich keinen Nerv mehr mich mit derartigen Dingen auseinander zu setzen.

In der nächsten Woche werde ich mich erst mal mit "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten "so die Unterlagen denn eintreffen ,auseinandersetzen. Parallel dazu werde ich beginnen BWL 02 zusammen zu fassen.

Die 2 1/2 Studienbriefe , die ich gelesen habe sind echt gut geschrieben und recht interessant. Wenn dann die reinen fachlichen Unterlagen auch so gut sind, habe ich echt Grund mich auf die nächsten 4 Jahre zu freuen.

Zum Schluß bleibt mir noch die Bemerkung, das ich trotz allem noch nicht ganz im Studium angekommen bin. Irgendwie fühle ich mich seltsam.Aber ich denke das wird noch..... der Schritt vom Disponent zum Student ist doch etwas größer wie erwartet.

Der Modal Split zwischen Familie-Beruf und Weiterbildung ist mir die Woche auf jeden Fall schon mal gelungen.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?