Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    18.250

Wochenschau: KW 43

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

32 Aufrufe

Zeit vergeht... Zeit fehlt... Zeit fliesst... Zeit wird's ... Zeit wird umgestellt - Das Motto Zeit zieht sich durch die Woche, darum auch folgendes Wochenbild

attachment.php?attachmentid=1246&d=1288549900

Was ist diese Woche passiert? Viel und gar nichts. Privat stand einiges Kopf. Ich musste einige Dinge umdisponieren, bzw. sie waren gar nicht möglich. Dafür habe ich unter der Woche auch 0,0 Workload für das Studium aufbringen können und wollen.

Viel zu tun im Job, unregelmässiger Nachtschlaf und sonstiges Dinge hätten aber ehrlich gesagt jegliche Bemühungen im Keim erstickt. An keinem Tag war ich nach 21.00 Uhr noch ansprechbar/wach.

Am Wochenende ging es immerhin wieder besser. Ich habe gestern und heute einen Workload von 4 Stunden erzielt (da bin ich mächtig stolz, sowas gab es schon lange nicht mehr) und nun auch ABR abgeschlossen.

Aufgrund der kurzen Zeit bis zur Klausur werde ich auf die Zusammenfassung verzichten, der Stoff ist ja noch frisch im Kopf.

Auf meinem Kalender ist der morgige Tag schon mit einem netten orangen Strich versehen. In Klartext heisst das, die Prüfungsvorbereitungsphase beginnt. Eingeplant sind 3 Wochen bis zur OWR Klausur, danach eine Woche Urlaub für intensive Vorbereitung ABR.

Somit gehört die nächste Woche ABR, danach 2 Wochen direkte Vorbereitung OWR und im Urlaub eben ABR weiterführen. Um das hinzubekommen habe ich gestern schon die ersten 10 Lernkarten ABR geschrieben.

Ob das so klappt? Naja was soll ich sagen... wenn ich mir das nicht mehr zutraue, wird es mit den Klausuren nichts mehr. Irgendwie muss ich die Vorbereitung, das nochmalige querlesen der SBs, die Lernkarten, Prüfungsfälle und Altklausuren jetzt angehen. Der Druck durch den Termin ist da und nächste Woche kommt auch schon das erste Anmeldeschreiben.

Zur Not werde ich wohl ein 1-Stunden-Nickerchen einlegen und dann ggf. ab 21.00 Uhr nochmals loslegen. Wenn mein Sohn mitmacht (sieht aktuell gut aus ;-) ) kann ich vielleicht auch mal wieder ein wenig länger als 2,5 Stunden am Stück schlafen... aber Oropax sind keine Lösung :cool: und auch wenn meine Frau aufsteht bin ich meist schon wach. Eines ist aber klar... in den Nächten vor der Klausur ziehe ich ins Wohnzimmer um :redface:

In diesem Sinne viel Zeit für alle Fernstudenten und für alle die morgen (wie ich *g*) Feiertag haben noch viel Muse für ein verlängertes Lernwochenende.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Michael Knight

Geschrieben

und auch wenn meine Frau aufsteht bin ich meist schon wach.

hehe, das kenne ich :-)

in den Nächten vor der Klausur ziehe ich ins Wohnzimmer um

Hab ich in den ersten 2 Monaten auch gemacht. Erst war es mir unangenehm, im Nachhinein aber eine sehr gute Entscheidung. Mittlerweile (nach 9 Monaten) pendelt sich das Schlafverhalten etwas ein, aber ich kann nicht behaupten, dass es immer nur besser wird ... gerade letzte Nacht war plötzlich und unerwartet ab 3.30h Terror!

Du schaffst das schon. Wünsche Dir viel Erfolg in den letzten Zügen der Vorbereitung!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Tz, während die halbe Nation die Füße hochlegt, muss die andere Hälfte natürlich den Karren aus dem Dreck ziehen und den Boom vorrankurbeln :) Feiertag... wer hat denn Zeit für sowas

Weißt Chillie, wenn ich deinen Blog so lese lerne ich viel. Früher war es über das Fernstudium, nun über die Bedeutung von einem Baby im Haushalt. Schlaf ist so wichtig... und schön. Ich hoffe ihr habt bald die Zeit überstanden und könnt euch über schlafreichere Nächte freuen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?