Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    23
  • Kommentare
    69
  • Aufrufe
    1.967

Erstes Modul abgeschlossen - Weiter gehts!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
tUv0k

162 Aufrufe

So, es wird wieder Zeit für einen Blogeintrag. Ich möchte es auch nicht übertreiben, sondern nur sporadisch, bei wichtigen Phasen des Studiums einen Eintrag schreiben.

Am 03.11. habe ich meine Prüfungsaugabe für das Modul "Wissenschaftliches Arbeiten" angefordert, und am 07.11.10 versandt. Da das erste Studienheft mehr oder weniger einen Überblick über das Fernstudium im Allgemeinen gibt, habe ich darin nur einige wichtige Kapitel gelesen. Die 2 wichtigen Studienhefte (Strukturieren - Ordnung in die Gedanken bringen und Visualisieren - Verständlich Schreiben) habe ich mir schon näher angeschaut und kurz vor der Anforderung der Prüfungsaufgabe eine Einsendeaufgabe abgeschickt (wäre eine 3,3 gewesen). Gut dachte ich mir.. "Versuchst du es und schickst deine Prüfungsaufgabe ab."

1,5 Wochen später:

Wissenschaftliches Arbeiten abgeschlossen: "mit Erfolg" (3,8) :)

Ok, hätte besser sein können, aber der Erfolg zählt hier und das mit relativ wenig Aufwand. :lol:

Habe vor ein paar Tagen schon die erste Prüfungsaugabe für "Allg. BWL" abgeschickt und arbeite nun am 4. und letzten Studienheft, wobei ich auch hier die zweite wichtige Prüfungsaufgabe schon erhalten habe. (Man hat ja einen Monat Zeit diese zu bearbeiten)

Also wenn man Urlaub hat, kommt man wirklich zügig voran.. Wenn ich wieder im Dienst bin, sieht das wohl bisschen anders aus. Egal, Ansporn ist da: Ich brauche einen vernünftigen Abschluss!

kurze Info für die Statistik-Fanatiker:

Offizieller Studienbeginn: 25.10.2010

Abschluss 1. Modul: Wissenschaftliches Arbeiten: 16.11.2010

Noch ein Statement zu den Studienheften: Diese sind einfach Spitze! Am Anfang jedes Kapitels wird klar definiert, was man wissen muss. Der Inhalt ist wirklich (zumindest bisher) strukturiert aufgebaut, leicht verständlich erklärt und die Fälle sowie Übungsaufgaben sind teilweise etwas ungewöhnlich, aber sehr praxisnah eingebracht.

Viele Grüße,

tUv0k

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung