Das Kreuz mit dem Fernstudium

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    95
  • Kommentare
    209
  • Aufrufe
    3.115

Und wieder...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Colibri

72 Aufrufe

ging eine EA gestern früh auf die Reise. Keine Ahnung was mich da gestern morgen gebissen hat, aber ich hatte mich nach dem Frühstück gleich an den Schreibtisch gesetzt, um meine EA für EngA 2a schreiben. Natürlich kam erstmal wieder ein wenig Grammatik dran. Ich bin einfach eine Grammatikniete. Naja, abwarten. Dann kam ein Lückentext für den ich auch ein wenig mehr Zeit brauchte. Dann gab es noch Fragen zum Buch die ich ganz gut beantworten konnte. Selbst ohne das Buch wären die Fragen zu beantworten gewesen, denn wer kennt sie nicht...die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens war das Thema. Es war trotz der ganzen Verfilmungen interessant das ganze mal auf Englisch zu lesen. Zum Schluss sollte man noch ein Commentary schreiben. Damit war ich erstmal ein wenig überfordert. Ich hatte sowas noch nie gemacht. Zum Glück war jemand online der die EA schon gemacht hat und mir über den Umfang ein bisschen was sagen konnte. Also hab ich das auch noch zusammengeschustert und dann aber auch gleich im OSZ abgeschickt. Damit wären jetzt MatS 17 und EngA 2a zum korrigieren unterwegs. Ich hab dann auch gleich noch die Hälfte des ersten Kapitels aus SoKu 5 gemacht. Und da ich ja in den nächsten Wochen auch durchaus wieder ein bisschen Privatleben habe, hatte ich dafür keine Zeit mehr. Schließlich musste ich mich fertig machen für die zweite Lesung bei den Buchewochen die ich besuchen wollte.

Der Abend war wirklich schön und auch interessant, meine Liste der zu lesenden Bücher ist mal wieder länger geworden, 2 Bücher wurden signiert und ich hing mal nicht über den Heften an einem Samstagabend :lol:

Ich freu mich vor allem darüber, dass ich jetzt tatsächlich innerhalb von 2 Wochen auch 2 Eas geschafft habe. Das wird aber leider nicht anhalten. Nächstes Wochenende bin ich wieder bei meiner Freundin in Koblenz und dort wird dann die Weihnachtszeit eingeläutet mit besuchen auf 2 Weihnachtsmärkten. Die Woche danach ist auch nochmal einiges los, wo ich nicht so sehr zum lernen komme und irgendwie is dann ja auch bald schon Weihnachten :blink: Im Moment rast die Zeit aber auch wieder. Zum Glück hab ich nicht so viele Geschenke zu kaufen und die meisten hab ich eh schon, von daher gibt es wenigstens an diesem Punkt keinen Stress. Dann werd ich mal weiter machen mit Soku und hoffen, dass ich flott voran komme.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?