Studium reloaded

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    128
  • Kommentare
    348
  • Aufrufe
    3.591

Semesterplanung: Was soll ich vorziehen?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
wasserfall

46 Aufrufe

Nicht das ich zuviel Freizeit hätte, aber MUU muss ich nachholen und am selben Tag :angry: wird WPR geschrieben. Also wird WPR geschoben. Erst hatte ich gedacht, dass ich dann noch die Projektarbeit des Hauptpraktikums mit reinnehme. Aber in unserer Studienordnung ist das Hauptpraktikum garnicht gefordert :thumbup: . Wäre MKP ein guter Kandidat zum Vorziehen? Dann hätte ich im Monatsabstand PLs:

  • 16.04. MUU
  • 14.05. MKP
  • 25.06. UNF
  • 09.07. BSP

Das wäre im Gegensatz zu diesem Semester mit 3 Klausuren innerhalb eines Monats echt komfortabel :closedeyes: .

Neben BSP eine zweite Hausarbeit in PMT anzufertigen erscheint mir nicht realistisch :ohmy: .


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


MKP kann man denke ich bedenkenlos vorziehen. Die Klausurvorbereitung dafür ist denke ich mal schnell abgeschlossen. :-) Und die SL .. Naja, denke da wird man keine Probleme mit haben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also MKP ist wirklich ein gutes Fach zum Vorziehen, da es nicht so viel Vorbereitung erfordert und man dann trotzdem ein Fach erledigt hat :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ich seh es genau so.. Vorbereitung MKP Klausur ist relativ einfach, und man hat einen leicht verdienten gruenen Balken im Notenblatt..

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Das MKP klingt für meine Semesterplanung ja schonmal sehr gut :)

Ansonsten kann ich nur MUU und UNF bewerten, beides starke Auswendiglern-Fächer. Wenn alle Sachen in einem anderen Monat stattfinden, sieht die Planung wirklich relaxt aus :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?