Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    112
  • Kommentare
    541
  • Aufrufe
    5.640

Und noch einen drauf!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
XPectIT

71 Aufrufe

Nachdem ich mich in letzter Zeit nicht über langeweile beschweren kann, kam die Tage noch etwas dazu.

Beim Hemd-zuknöpfen fiel mir eine kleine Erhebung am Hals auf, die in der Halsgrube sitzt. :blink:Am Dienstag einen Arzttermin vereinbart, der macht Ultraschall gibt von seiner Warte aus erstmal Entwarnung schickt mich aber zur UniKlinik - am bestern sofort. Dort gabs noch am gleichen Tag mehr Untersuchungen, Nuklearmedizin, Chirurgie ... etc.

Lange Rede abgekürzt. Nix, was sofort raus muss. Aber es sollte entfernt werden (da es auf die Luftröhre drücken könnte). Also werde ich mich noch dieses Jahr unters Messer legen und hoffentlich an Heiligabend von der OP wieder daheim sein. Der nächste Termin (auch wegen meiner Arbeit) wäre anfang März und das ist mir zuspät.

Achja, ich studiere ja. Also in Programmierung habe ich jetzt die Klausurzulassung erhalten (also die notwendigen Punkte durch die Einsendeaufgaben). Die Anmeldung zur Klausur ist schon gemacht.

In Mathe bin ich am Mittwoch nicht zur Mentorenveranstaltung (1. wegen Wetter und 2. hatte ich andere Sorgen) nach Erfurt. Die Kurseinheit 5 sollte ich auch so gut genug verstanden haben. Nachdem ich den SB zu KE 5 jetzt durch habe, viel mir auf wieviel von KE 4 ich nicht parat habe. Also heißt es Nachholen. So bin ich jetzt dabei die beiden Einheiten gewissenhaft nochmal zu beackern. Kann nicht schaden, nur Zeit kosten, aber Weihnachten/Silvester ist sowieso bearbeitungsfreie Zeit (es werden keine Unterlagen von der FU geschickt).

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ist ja schon mal gut, dass es scheinbar nichts bösartiges ist. Aber so OP am Hals ist ja trotzdem nicht ganz ohne. Also schonmal alles Gute für die Operation. Da tritt das Fernstudium doch dann erstmal ganz weit nach hinten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Oh wei, da wünsche ich auch schonmal alles Gute. Wann ist es denn soweit?

So ein Tag im Klinikum mit allen pi-pa-po ist wirklich einschüchternd, schön dass es gutartig ist.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Aufnahme ist am 20.12. und die geplante Entlassung dann am 24.12.

Danke für die Wünsche. Ich bin selbst auch guter Dinge. Wer ein Fernstudium durchzieht, der lässt sich doch nicht so leicht unterkriegen. ;)

Der OP-Termin ist zwar denkbar ungünstig, aber ich glaube so etwas passt einem nie, egal wanns auftritt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Na dann alles gute!

Irgendwie werde ich aber aktuell die Vermutung nicht los, dass viele Kliniken noch möglichst viele Operationen vor Jahresende durchziehen wollen um ihr Budget auszulasten. Irgendwie sind aktuell so viele Leute in der Arbeit bei einer OP wie das ganze Jahr nicht ;) ... aber egal, Hauptsache bei Dir stimmt das Ergebnis und Dir geht es danach auch gut!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung