Blog Lolli2007

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    99
  • Kommentare
    409
  • Aufrufe
    1.836

Unvorbereitet

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Lolli2007

67 Aufrufe

Ich schrebe übermorgen das Diplom-Fach "Geldtheorie und -politik (GTP)" und obwohl ich 2 Wochen dafür gepaukt habe, habe ich das Gefühl ich bin total unvorbereitet. Manche Sachen wollen einfach nicht in meinem Kopf bleiben?!

Von 6 SBs kann ich 3 richtig gut. 1 fast gar nicht und 2 so lala... :blushing:

Das klingt nicht wirklich viel für 2 Wochen - ich weiß... Aber das Fach ist nicht zu unterschätzen.

Fakt ist, ich werde am Samstag definitiv mitschreiben, aber ich rechne auch damit durchzufallen?! :( War noch nie 2 Tage vor der Prüfung so unvorbereitet . Ein beunruhigendes Gefühl!

Ich hab letzte Nacht schon von der Klausur geträumt. In meinem Traum bin ich nach 10 min aus der Klausur gegangen... Leider hab ich mir die Fragen nicht bis zum Aufwachen gemerkt... :blink:

Morgen ist ja noch ein Tag. Mal sehen was da noch hängen bleibt?!


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


6 Kommentare


Ich drück dir auf alle Fälle schonmal sämtliche Daumen. Think positive :) Das klappt schon !

Zum Fach kann ich nix sagen, ich hatte FIW gewählt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich drück dir auch ganz fest dei Daumen! Vielleicht hast du ja Glück mit den Fragen und es wird gar nciht so schlimm *hoff*

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Punkteverteilung in den Altklausuren machen mir Hoffnung!

Bisher kamen immer 5 Aufgaben zu je 20 Punkte dran.

Insgesamt sind es 6 SBs. Also wird schonmal 1 SB nicht abgefragt - man weiß nur nich welcher... Wenn also von meinen 3 richtig gut beherrschenden SBs wenigstens 2 dran kommen und ich den Rest auch noch ein bisschen hinbekomme, dann reicht es vielleicht ?! (Klingt jetzt irgendiwe komisch) - aber ich soll ja laut Proggie "positive" denken :)

Hoffe, dass die Klausuren nicht umgestellt wurden ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Unser VWT-Dozent (selbst häufiger Fernstudent an verschiedenen Fakultäten gewesen) meint die SB für dieses Modul wären die anspruchsvollsten/besten der HFH. Er umschrieb es sogar so schön "kein Student wird diese SB so wertschätzen wie sie es verdient hätten, die sind echt klasse". Also, Augen zu und durch, wird schon schiefgehen ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Kathrin:

Die SBs sind wirklich der Hammer. Deshalb brauch ich auch für alles so lange... 2 Wochen haben bisher immer ausgereicht. Selbst bei VWT. Dieses Nachvollziehen von den Wirkungsketten ist echt nicht einfach. Das ist im SB sehr gerafft und ich brauch viel Sekundärliteratur um es zu verstehen... Normaler Weise liegen mir Grafiken immer ganz gut. Aber das ist alles so knapp dazu beschrieben - der Hammer... Aber naja... wir schon schiefgehen...

Und ich dachte immer, nur ich (als "kleiner" Fernstudent) sieht das mit den SBs so ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?