Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    50
  • Kommentare
    146
  • Aufrufe
    3.731

Brauche mal eure Hilfe: Prüfungsvorbereitung zur ersten Klausur

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
MarcoNellessen

62 Aufrufe

Am 15. Januar schreibe ich ja meine erste Klausur. Ein paar Prüfungen habe ich bereits hinter mir. Allerdings weiß ich momentan nicht so recht wie ich mich darauf vorbereiten soll.

Ich habe nun ca. 6 Übungsklausuren durchgearbeitet. Ohne in den Studienheften zu spicken. Von der Zeit her komme ich meistens gut hin. Alle Klausuren waren beim ersten Versuch im guten 3er Bereich. Im Nachgang habe ich mir dann die Fehler angeschaut. Vorher hatte ich mir aus meinen Markierungen in den SH noch Lernkarten geschrieben. Diese sind nach Korrektur der Klausuren noch ergänzt worden und es kamen weitere Karten hinzu. Nun habe ich alle Karten durch. So 100% kann ich noch nicht alle. Ich mag auswendig lernen so gar nicht. Die Verständissachen sitzen jedoch, bilde ich mir ein.

Nun macht es m.M.n. aber wenig Sinn nochmal alle Klausuren zu bearbeiten. Irgendwie ist das Thema für mich abgehakt. Dennoch möchte ich nicht zu wenig lernen. Wenn eine bessere Note möglich ist, will ich diese auch erreichen und mich hintendran nicht ärgern müssen.

Aber wie kann ich die Inhalte noch weiter festigen und vertiefen? Wenn ich Pech habe kommt eine Aufgabe zu einem Thema welches in keiner Übungsklausur behandelt wurde. Mut zur Lücke?! Soll ich jetzt die Woche lieber nutzen um bei anderen Modulen weiter zu kommen und einfach 1-2 Tage vor der Klausur nochmal die Übungsklausuren durcharbeiten?

Wie seid ihr an eure ersten Klausuren ran gegangen?


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Ich verfolge die Devise, wenn Prüfungsvorbereitung dann Prüfungsvorbereitung.

Wenn es mir zu viel wird, dann fahre ich lieber den Workload herunter. Mit der Entspannung die dann meist 2-3 Tage vor der Klausur kommt, ist entweder das Wissen dann auch fest oder ich habe richtig Lust darauf nochmals die Dinge durchzugehen.

Wenn du mit dem "harten" lernen, sprich Pauken von Definitionen und Aufzählungen die sitzen müssen, durch bist, würde ich an Deiner Stelle nochmals in Ruhe die Studienbriefe hernehmen und quer lesen. Dinge die nicht in den Klausuren waren nochmals genauer unter die Lupe nehmen aber ohne großen Druck.

In der adrenalingelandenen Prüfungssituation kann dies ggf. helfen und Dinge, die du gar nicht richtig gelernt hast, kommen dann zum vorschein.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich machs immer so, dass ich im letzten Schritt der Prüfungsvorbereitung nochmal die Aufgaben der Altklausuren anschaue, die ich im ersten Durchgang nicht konnte.

Die SB fass ich dann gar nicht mehr an, nur meine Zusammenfassungen und ggf. Lernkarten.

Ich würde an deiner Stelle versuchen, die Auswendiglerndinge noch in den Kopf zu bekommen.

Wenn komplett neue Fragen drankommen, muss man Glück haben, ob man das grad parat hat oder nicht. Generell hab ich aber eingesehen, dass man gar nicht alles 100%ig können kann, insofern ist Mut zur Lücke und hoffen auf Glück eine gute Idee ;)

Viel Erfolg!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
MarcoNellessen

Geschrieben

Mmh... Danke für eure Kommentare. Habe heute nun nochmals mehrere Prüfung überflogen bzw bearbeitet. Aber da verliert man schnell die Lust, wenn man eine Prüfung das zweite mal macht und dann die Antworten so ausführlich formulieren soll... Aber ich denke der Stoff sitzt so weit. Werde jetzt morgen und übermorgen noch versuchen ein paar Dinge auswendig zu lernen und weiter zu festigen. Dies mit Hilfe der Lernkarten. Und am Freitag werde ich deinen Tipp Chillie beolgen und einfach noch ein wenig in den SHs querlesen.

DANKE! Und drückt mir die Daumen ;D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?