Meine Fernstudien an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    14.257

Mathe, Ostern und gute Ideen aus dem OnlineCampus

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Engel912

43 Aufrufe

Moin :-)

Ostern ist endlich um - ich sitze wieder am Arbeitsplatz und lasse meine mathematischen Versuche Revue passieren.

Durch den OnlineCampus habe ich nen sehr guten Plan, wie ich meinen mathematischen Problemen (die es leider gibt) Herr werden kann: BEarbeiten von MAI02 - dann gehts Anfang Mai zum Crash Kurs für MAI1/2 ... dann bearbeiten von MAI 3/4/5 und im August dann zum Crashkurs für die 3 Hefte. Danach noch 1-2 Wochen üben und dann suche ich mir den Klausurtermin dafür.

mit GPI (also Programmieren) werden ich ggf. ebenso vorgehen - kommt drauf an, wie leicht/schwer mir der Kram wirklich fällt, wenn ich mich tiefer mit der Materie beschäftige.

Ich hoffe, dass es so für mich funktionieren wird und mein Kopf mitspielt. Ohne Hilfe komme ich zum Teil nicht weiter ... sehr komisch alles. Einige Kapitel mach ich mit Links - da geht es schnell, die Übungen sind schnell richtig gelöst und ich begreife worum es geht. Bei anderen hänge ich schon bei den Beispielen des Tutors und überlege, warum er jetzt das und jenes so macht ...

Mal sehen ...

Euch einen erfolgreichen Start in die Woche!

Danny

PS: danke für die vielen aufmunternden Worte - hat bisschen geholfen :-)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


5 Kommentare


Hallo Danny,

versprich die vom Crashkurs nicht zuviel, Zeit zum Fragen ist wenig da .. es werden 2-4 Themen behandelt und das auch im D-Zug Tempo, ich würde versuchen die Probleme über den OnlineCampus und/oder über externe Hilfe zu lösen.

Ich bin ehrlich, wenn mir meine Frau etwas erklärt kapiere ich in 30 Minuten mehr als in 10 Stunden lesen und suchen ...

Wobei die Hefte MAI03 (Logik) und MAI04(Matrizen) wieder etwas leichter sind (meine Meinung).

Gruß

Udo

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Danny!

Schön, das es dir etwas besser geht! Ich freu mich für dich!

Wenn du Hilfe brauchst, dann lass doch einen Rundruf hier rein, ich bin sicher, jemand findet sich, der dir hilft!

lg, Tim

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hi Udo,

ich muss mal sehen, wie gut ich weiterkomme. Im Gegensatz zu Dir hab ich keinen an der Hand, der mir "mal eben" was erklärt. Und ich habe schon während der Präsenz (Einführungsveranstaltung) wirklich viel aus den 5h Mathe mitgenommen.

Gestern hab ich den Part mit den Grenzwerten und der Stetigkeit bearbeitet - ohne Probleme. Ich frage mich jetzt halt, ob ich nicht einfach über den einen oder anderen Grundlagenteil wegsehen kann, wenn ich das, worauf es ankommt, dann ja hinkriege. Mal sehen.

Evtl. macht es auch einfach die Übung.

Grüße

Danny

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Danny,

deswegen meinte ich ja das es besser ist wenn du dir Hilfe suchst, als zum Crash Kurs gehst. Wenn man seine Fragen einmal in Ruhe durchsprechen kann, ist die Effizienz viel höher.

Gruß

Udo

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Tja - und schon haben wir mein PRoblem. Ich finde einfach alleine die Lösungsansätze manchmal nicht. Wenn ich dann nachgekuckt habe, wie in den Lösungen an das Problem rangegangen wird, kriege ich die Berechnungen locker hin.

Wir werden sehen, wie sich das ganze ausgeht - hat ja noch bisschen Luft und ich hab noch jede Menge Chance zu üben ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?