Blog Lolli2007

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    99
  • Kommentare
    409
  • Aufrufe
    1.837

Zielgerade

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Lolli2007

53 Aufrufe

Am Samstag habe ich meine Schwerpunktklausur UNL geschrieben.

Ich war ziemlich aufgeregt und das Gefühl kannte ich schon lange nicht mehr. Irgendwie wird man über die Zeit in den Klausuren ruhiger und ist vorher nicht mehr so aufgeregt... Das war am Samstag allerdings anders. Ich hatte so ein Herzklopfen beim Klausurfragen austeilen :rolleyes:

Aber als ich die erste Frage gelesen hatte wurde ich ruhiger und ich kann im Nachhinein sagen, es lief sehr gut :thumbup: Meine Lücken wurden weitgehend ausgelassen und jetzt hoffe ich, dass die Note im Studios nicht allzulange auf sich warten lässt.

Jetzt habe ich noch 3 Wochen Zeit für die Hausarbeit in BSP. Ich bin aber zuversichtlich, dass ich das hinbekomme. Die Gliederung steht und ist auch abgestimmt. Bücher sind zu Hause und eingelesen habe ich mich auch schon...

Mein STUDIOS grünt so vor sich hin und ich habe nur noch 2 Prüfungen offen:

ABR - Arbeitsrecht

BUF - Unternehmensführung

Ein tolles Gefühl!!!

Die Vorlesungen in Arbeitsrecht sind fest eingeplant und die Anreise wird sich wieder auf 200 km / Strecke belaufen. Auf die Vorlesungen in BUF werde ich verzichten. Das wird zu zeitintensiv. Außerdem müsste ich dafür Urlaub einplanen und ehrlich gesagt, möchte ich gern vor meiner Diplomarbeit (Ende dieses Jahres) nochmal Urlaub mit meinem Freund machen.

Mein Thema für die Hausarbeit in UNL werde ich Mitte Februar (nach BSP) mal an meinen "potenziellen" Dozenten schicken. Dann muss ich mal schauen wie schnell sich alles abstimmen lässt und je nachdem entscheide ich wann ich anfange zu schreiben.

Anschließen ist die Hausarbeit in BUF geplant. Aber die werde ich erst im HS 2011 schreiben - kurz vor der Diplomarbeit.

Momentan habe ich das Gefühl ich bin auf der Zielgerade. Es ist alles gar nicht mehr so weit weg :)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


6 Kommentare


Irgendwie wird man über die Zeit in den Klausuren ruhiger und ist vorher nicht mehr so aufgeregt...
ja, man stumpft total ab ... ich habe auch die letzten Klausuren ohne große Aufregung hinter mich gebracht ...

Was ist das eigentlich mit den Schwerpunkten? Haben die besonders hohen Einfluss auf die Endnote? Bei mir z.B. ist der Schwerpunkt "Wirtschaftsinformatik", was allerdings als Auswirkung lediglich hat, dass ich mehrere kaufmännische Module habe, welche die Medieninformatiker nicht haben. Die müssen sich dafür mich Physik und sowas rumschlagen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Naja es sind eben Wahlpflichtbereiche, bei denen man sich aus 6 (?) verschiedenen Themenbereichen etwas aussuchen kann.

Zudem schreibt man dann eine Klausur aus ca. 13-17 SBs anstatt aus 4-7 SBs... im Diplomkonzept zählt die Klausur dann 7,5% statt 5% in die Endnote im Bachelor 15% (!) statt 5,8%

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
es sind eben Wahlpflichtbereiche, bei denen man sich aus 6 (?)

es sind acht:

Marketing

Steuern

Rechnungswesen/Controlling

Unternehmenslogistik

Gesundheitsmanagement

Unternehmensführung (im Bachelor: Personalmanagement)

Wirtschaftsinformatik

betriebl. Finanzmanagement

und sie stehen auf dem Zeugnis halt eben auch als Studienschwerpunkt - ich denke, dass kann bei einer Bewerbubng vielleicht auch was ausmachen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

:) Das ist nun aber schon Zufall dass die SSP-Wahl bei Chillie und dir identisch ist, oder !?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja ist Zufall :-)

Wobei wir nur die SSP-Wahl gleich haben. Andere Wahrfächer weichen vollkommen voneiner ab:

Ich : WPW und GTP

Chilli: OWR und FIW

(meine Wahl gefällt mir besser :) )

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für die Erläuterung ... so ne Entscheidung hätte ich nicht treffen wollen :o

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?