Blog Fernstudienakademie

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    133
  • Kommentare
    1.411
  • Aufrufe
    10.632

Fernlehrgang SachbuchautorIn: Welches Equipment braucht eine Fernkursautorin?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fernstudienakademie

98 Aufrufe

Nachdem ich mich die letzten Wochen (gefühlte 40 mindestens ;)) mit Marktanalyse, Brainstorming, Gliederung und dem Einarbeiten der Ideen meiner „externen Profis“ (z.B. Markus, Sabine und Dorothea – danke noch mal!) beschäftigt habe, soll’s jetzt aber endlich los gehen.

Was braucht man also fürs „Dichten“ eines Lehrbriefes?

  • PC mit Drucker (klar!)
  • eine Formatvorlage mit dem Corporate Design der Fernstudienakademie (auch klar!)
  • Internet – wenn man mal schnell etwas nachgucken muss...
  • Sekundärliteratur zum Thema (zum nämlichen Zwecke...)
  • Synonym-Wörterbuch
  • Cappuccino (am besten immer frisch und mit genug Milch, aber ohne Zucker)
  • Airwaves-Kaugummis, am liebsten in der „Familienpackung“ – meiner Meinung nach die beste Schreibdroge, die es gibt... ;-)

Welche Hilfsmittel oder („erlaubte“) Drogen braucht Ihr, wenn Ihr an die Fernlern-Arbeit geht? (Die „unerlaubten“ Drogen will ich lieber nicht wissen... ;-))

Anne Oppermann


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


8 Kommentare


Ich brauche folgende "Drogen":

- Kaffee

- Cappuccino

- Espresso

je nach Laune und

- Fisherman´s Friend

Die Kaffeemaschine ist jetzt schon von der Küche ins Büro umgezogen. Dann habe ich eine große Schale voller Fisherman´s Friend auf dem Schreibtisch stehen, die regelmäßig gefüllt werden muss.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Fernstudienakademie

Geschrieben

Die Fischers-Freunde hatte ich auch mal - fahre jetzt aber besser mit den Airwaves... ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Um konzentriert zu Arbeiten brauche ich:

- Ruhe

- so wenig Ablenkung wie möglich

- Wasser

- evtl. einen Tee

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
KanzlerCoaching

Geschrieben

Die Möglichkeit, kritisches Feedback einzuholen, wenn man sich nicht so sicher ist, auf dem richtigen thematischen Weg zu sein.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Um konzentriert zu Arbeiten brauche ich:

- Ruhe

- so wenig Ablenkung wie möglich

- Wasser

- evtl. einen Tee

geht mir ähnlich:

* Ruhe, Ruhe und mehr Ruhe

* kein Telefon, kein Fernseher, am besten kein Internet (also keine Ablenkung)

* viel Wasser mit Schuss (also "Geist"), ggf. bisschen Saft

* wenn es sein muss, einen Kaffee - lieber aber ggf. nen Red Bull zu Beginn

* wenn ich müde bin meine Brille

* frische Luft (also Fenster auf!)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
werkstattschreiber

Geschrieben

Neben Kaffee ab und zu mal Cola. Kalter Kaffee ist ja Geschmackssache, aber eine kalte Cola ist cool, weckt die letzten Lebensgeister. Die Meinungen meiner Testleser zwischendurch, ob ein Text so bleiben kann oder lieber nicht. Mein Notizbuch (Papier) für schnelles Notieren. :) Was nicht aufgeschrieben wird, geht verloren. Einen Bleistift für eben diesen Zweck. Nicht zu vergessen: Musik um die Ohren. Macht das Schaffen leichter.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Musik um die Ohren. Macht das Schaffen leichter

Musik kann ich ja für wirklich konzentriertes Lernen/Arbeiten gar nicht haben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
KanzlerCoaching

Geschrieben

Musik kann ich ja für wirklich konzentriertes Lernen/Arbeiten gar nicht haben.

Das kommt bei mir auf die Musik an.

"Meditatives" kann ich gar nicht haben. Da schlaf ich ein dabei.

"Gefühliges" - ob das jetzt Schubert, Brahms oder der neueste Hit von Robbie Williams ist, auch nicht.

Gut hingegen: Barockmusik rein instrumental. Also die "Brandenburgischen Konzerte" oder etwas in der Art. Da scheint der strenge Aufbau der Musik sich wohltuend strukturierend auf meine Gedanken auszuwirken.

Klappt auch, wenn ich etwas lernen muss.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?