• Einträge
    126
  • Kommentare
    306
  • Aufrufe
    5.742

Fernstudium - Oder wie viel Schlaf braucht man wirklich??

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Frantic

87 Aufrufe

So,

da ich an Regelungstechnik die letzte Woche schon saß und zum Wochenende nen Motivationsschub ist nun die B-Aufgabe in Regelungstechnik erledigt.

Wochenende:

Donnerstag: von 8 bis 20 Uhr Arbeit, von 22 bis X Party

Freitag: 6 Uhr vom Partymachen gekommen, 1,5 Std Schlaf ab in die Arbeit, 12 Uhr heim, schlafen bis 18 Uhr

-> Motivation sehr hoch: Relungstechnik bis Samstag 4 Uhr früh

Samstag:

10 Uhr aufstehen: Regelungstechnik bis 16 Uhr

Restlicher Abend Party

Sonntag:

6 Uhr heim -> 10 Uhr aufstehen, Motivation TOP -> Regelungstechnik bis 4 Uhr Montags

Montag:

nach 2 Std Schlaf ab in die Arbeit -> Arbeit bis 19:30

Motivation TOP: Regelungstechnik bis 23:30 Uhr

Well Done


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


13 Kommentare


Jetzt weiß ich endlich auch, was ich falsch mache....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Gesund ist das aber nicht, gell?! Naja, solange du dennoch die Leistung bringst... :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
MrsFrischling

Geschrieben

Also echt, die knapp 20 Stunden Schlaf hättest du auch sinnvoller nutzen können, Regelungstechnik zum Beispiel ..... :sneaky2:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Michael Knight

Geschrieben

Deine Totzeiten sind äußerst gering, die erforderlichen Regelparameter sollten sich problemlos finden lassen, so dass ein gutes Regelverhalten zu erwarten ist. Vielleicht solltest Du Dir einfach einen PID-Regler einpflanzen lassen um die Störeinflüsse zu minimieren?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Ja, wenn man jung ist kann man solche Späße noch machen :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich könnte dann nix mehr lernen .. bin aber auch schon ein alter Sack

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wenn ich das so handhaben würde, könnte man mich wegwerfen.

Respekt! Aber ich glaub, oft geht das so nicht, oder??

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Führst du Buch über deinen Koffein-Konsum? ;)

Ich werde alleine vom Lesen schon müde und unkonzentriert.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

weils so schön ist und 10 Kommentare noch nicht genug:

WOW! ich wäre spätestens Freitag morgens um 4 schon bei der PArty weggepennt :D von wegen freitags noch arbeiten??

Respekt! Wie alt bist du? "Vor 20 Jahren ging das bei mir auch noch"-Spruch liegt mir auf den Lippen ;) Stimmt aber nicht, da hab ich nix gelernt - nur gefeiert :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Respekt... Ich wäre spätestens am Samstag aus den Latschen gekippt...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Tja ab und zu kommt das schon vor dass mich die Motivation packt und dann klappt das schon :-)

Mein Koffein-Konsum ist eig. nicht hoch, meisen 3 Tassen Morgens Mittags und Abends...

Naja bin als ITler im Außendienst, da kanns scho mal passieren das ich 16 Std am Stück arbeite...

Aber wies so schön heißt: Wenns läuft, dann läufts :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?