Blog Goewyn

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    105
  • Kommentare
    208
  • Aufrufe
    3.900

Werkstattbericht IV: Feinschliff

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Goewyn

143 Aufrufe

Am Wochenende habe ich einen weiteren Meilenstein erreicht: die Fertigstellung der beiden letzten Kapitel (Auswertung der Umfrage). Diese Arbeit war wider Erwarten eigentlich weniger angenehm als die vorherigen Kapitel, da man hier nun relativ frei selbst analysieren musste. Ob ich die wichtigen Punkte erwischt habe und ob mein Fazit ausreichend lang ist - keine Ahnung...

Nun fehlen nur noch die Schlussbetrachtung und eine Überarbeitung der Einleitung. Allerdings habe ich mich entschieden, vorher den Feinschliff durchzuführen und mir bei der Gelegenheit Stichpunkte für die Schlussbetrachtung zu notieren. Ich hatte textmäßig in den letzten Tagen und Wochen so viel um die Ohren gehabt, dass das alles nicht mehr hinreichend frisch war.

Heute habe ich schon mal das zweite Kapitel gelesen - las sich gut und die nötigen Änderungen waren meist kleinerer Natur (idR Formulierungen). Bis zum Wochenende möchte ich gerne das dritte Kapitel schaffen, das seitenmäßig stärker ist und bei dem ich wahrscheinlich noch etwas mehr strukturieren möchte (sprich: mehr Unterkapitel). Bisher habe ich noch etwa 3 Seiten übrig für die Schlussbetrachtung, hoffentlich wird das dadurch nicht viel weniger...

Den Feinschliff der letzten beiden Kapitel möchte ich frühestens am Wochenende starten (kommt darauf an, wie ich vorwärts komme). Dann treffe ich mich nämlich mit dem Prof., da mir bei der Auswertung doch noch ein paar Fragen gekommen sind. Evtl. muss ich hier nochmal etwas mehr nachbessern oder die Filterung der Umfragedaten nochmal überarbeiten. Da ich aber gut in der Zeit liege, bereitet mir das derzeit weniger Kopfzerbrechen.

Die Chancen stehen damit gut, dass ich die Arbeit am Karnevalswochenende (Anfang März) soweit fertig habe, das sie zur ersten Runde Korrekturlesen gehen kann.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?