Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    112
  • Kommentare
    541
  • Aufrufe
    5.729

Wenn das Verständnis den Zeitdruck vertreibt, leidet der Aufwand

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
XPectIT

77 Aufrufe

Die Lernzeit geht runter, das Verständnis geht rauf.

Aktuell wiederhole ich den Kurstext unter Klausurgesichtspunkten. Also ich arbeite Themenblock für Themenblock durch, rechne alte Klausuraufgaben nur zum aktuellen Themenblock und will diese nicht einfach lösen können, sondern sie verstehen.

Da in der Klausur lediglich ein handgeschriebenes DIN-A4 Blatt als Hilfsmittel erlaubt ist (Kein Script, kein Taschenrechner, keine Formelsammlung, ...), schreibe ich beim Durcharbeiten die wichtigsten Sätze, Propositionen und Definitionen bereits jetzt raus. Mal sehen wie ich das alles auf ein Blatt bringen will. ;)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Es sind nur wenige Rechenaufgaben in der Klausur, das meiste ist "Beweisen Sie ..." und dafür hilft der Rechner eh nicht. Ausserdem ist die geschickte Termumformung der Schlüssel in vielen Aufgaben.

Die Zahlenwerte in den Aufgaben bewegen sich meist zwischen -10 und +10, aber auch da kann man sich beliebig verrechnen. :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung