Springe zum Inhalt

EIT - as easy as 1,2,3 ?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    38
  • Kommentare
    235
  • Aufrufe
    948

D-Zug zum Diplom?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
WillWasWerden

73 Aufrufe

Arbeite heute abend noch das letzte Lernheft des Moduls "BWL Grundlagen" bis zum Ende durch, und zwar die "Grundlagen Unternehmensführung". Wie erwartet, viel Anglizismen und Laberei - das Motto ist "Einfaches kompliziert darstellen" - ist aber kein Vorwurf an AKAD; die geben ja nur wieder, was gelehrt wird allgemein in solchen Fächern (siehe auch Marketing, würg!). Da sind mir die faktenbasierten Fächer wie Rechnungslegung deutlich lieber.

Spätestens am Samstag wird dann der Onlinetest absolviert, so das ich auch fürs Seminar + Klausur im Mai die Zugangsberechtigung habe.

Tempo ist sehr ordentlich, ich lerne täglich im Schnitt 3 - 4 h.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

3-4 h lernen pro Tag(Durchschnitt) ist wirklich ordentlich.

Dann sieht man am Ende der Woche was man geleistet hat und

das motiviert einen für die nächste Etappe.

Micha76

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung