Springe zum Inhalt

Meine Fernstudien an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    16.956

Das Projekt geht weiter

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Engel912

52 Aufrufe

Nachdem ich die letzten Wochen (man kann eigentlich fast schon sagen Monate) unter der Woche fast ausschließlich tot im Hotelbett gelegen habe, ist es schon fast ein Luxus, diese Woche abends zuhause am PC sitzen zu können.

Da macht das Studium gleich wieder Spass, die Möglichkeiten scheinen unbegrenzt.

Arbeiten am eigenen Schreibtisch mit Dualmonitor und 24" Bildschirm erleichtert vieles einfach ungemein.

Somit ist es nicht verwunderlich, dass die Dokumente für den QB2 (2. Abschnitt innerhalb der Projektarbeit) nun doch in großen Schritten der Vollendung entgegenwanken.

Die letzten Tage habe ich sehr viel Zeit in die Dokumente gesteckt, zusammenführen, gegenlesen, formatieren, einfügen - wieder umwerfen usw.

Ich musste aber auch feststellen, dass ich bei manchen Themen an mein technisches Verständnis stoße - ohne Vorkenntnisse etwas zu dokumentieren ist nicht möglcih, daher versuche ich so gut es geht die Mitstreiter zu motivieren, hier Zuarbeit zu leisten.

Bisher scheint die Truppe gut zusammengewürfelt. Man kann sich ja nie so sicher sein!

Da ich heute "erst" 1h hinter mir habe (war gestern Nacht dafür wirklcih spät), werde ich nachher gleich noch mit einer der 4 offenen B-Aufgaben weitermachen ... wäre doch gelacht, wenn ich es nicht schaffe, das Projekt und die B-Aufgaben in der Zeit zu machen! Udo konnte sogar Klausuren nebenbei schreiben ;)

Jetzt aber genug - ich werde mal am Qualifizierungskonzept weiterbasteln!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Wer ist schon Chuck Norris? Also der Udo, der ... ;)

Wobei ich glaube, dass es nur demotiviert sich mit Udo zu vergleichen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ne, mit Sicherheit nicht - ich hab nur die größten Batzen mit Pflichtenheft, Betriebsheft, Schulungs- und Qualifizierungskonzept usw.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Da hast du wirklich mit die dicksten Brocken, warum teil Ihr das nicht besser auf ?

Nicht vergessen, das Papier ist das wichtigste nicht das was Ihr entwickelt oder programmiert.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich hab die Kollegen schon animiert, mir da zu helfen ;) Das Pflichtenheft machen wir zu zweit - die Dinge, von denen ich keinen Plan habe, hab ich "in Auftrag" gegeben. Aber stimmt schon, die Brocken habe ich. ABER ich kann sowas ;) ich bin schon gut dabei - wird nur ein dicker Batzen, wenn wir in den nächsten QBs dann die Finalen versionen herausarbeiten müssen.

Wird aber alles

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung