Blog kurban

  • Einträge
    81
  • Kommentare
    364
  • Aufrufe
    3.924

Paris, Paris...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
kurban

105 Aufrufe

Was ein Stress die letzten Tage...

Mein Chef ist nicht mehr (also im Unternehmen) und auf Arbeit geht es deshalb drunter und drüber... Das Lernen ist deshalb ganz arg auf der Strecke geblieben :angry:

Aber es kam auch meine Note der Hausarbeit - eine 1,7 :lol:

Und am Wochenende geht's auf einen Kurztrip nach Paris, Freunde besuchen.

Diese französischen Erasmus-Stundenten, die man als Nachbarn hatte, Freunde geworden sind und in Paris wohnen, sind schon praktisch :lol:

Natürlich ist das alles dem Lernen auch nicht wirklich förderlich aber hey, das Semester hat ja gerade erst angefangen :blushing:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


9 Kommentare


KanzlerCoaching

Geschrieben

Paris - wie schön!! Waren Sie schon mal dort?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bist du Studentin oder Fernstudentin? ;)

Es hilft aber auch nichts sich ständig nur zu knechten, genieße das WE in Paris.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@ Kanzlercoaching - ja ich war schonmal in Paris, allerdings war das eine Schülerreise und ist somit gute 10 Jahre her. Fand es allerdings damals schon toll, ist eine wunderschöne Stadt :)

@ XpectIT - man muss als Fernstudent auch mal ein bisschen Student sein ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
KanzlerCoaching

Geschrieben

Nehmen Sie bequeme Schuhe mit, die braucht man, wenn man die Boulevards entlangspazieren will! Und das muss sein, sonst sieht man nur die Hälfte! Sehr schön (falls es nicht so tolles Wetter sein sollte), die Einkaufspassage unter der Pyramide vor dem Louvre. Oder die Dachterrasse auf dem "Samaritaine". Oder die Glaskuppel im Kaufhaus "Printemps". Oder eine Seinefahrt mit einem Bâton mouche. Oder..... (Wieviel Tage wollten Sie noch mal bleiben?)

;)

Sabine Kanzler

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Ballerinas stehen schon bereit :)

Die 2 Tage werden nur so fliegen...

Was fest auf dem Plan steht, ist der Louvre - ich möchte unbedingt in die ägyptische Ausstellung (zum Glück bleiben wir bis Montag Abend, da ist hoffentlich nicht allzu viel los), dann natürlich Eiffelturm (mein Freund war noch nie in Paris, da gehört es einfach dazu) und dann noch shoppen und gut essen und und und... ich sollte schonmal das nächste Wochenende einplanen ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
KanzlerCoaching

Geschrieben

Wenn die Dachterrasse vom Samaritaine offen hat, fahren Sie da hoch. Da haben Sie einen tollen Rundblick über Paris, sehen auch den Eifelturm (auf dem stehen Sie ja sonst drauf!) und es ist umsonst.

Ballerinas? Ich würde Turnschuhe anziehen, auf jeden Fall etwas mit dicken Sohlen, durch die man nicht jeden Krümel auf der Straße spürt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ja das habe ich auch schon gesehen :( aber zum Glück mangelt es ja weder an tollen Museen noch an tollen Cafés :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Den Hype um Ballerinas kann ich echt nicht verstehen. Es gibt Socken die sind dicker...

Wünsche dir schöne Tage in Paris. Ich hoffe ich komme nächstes Jahr auch hin :blushing:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?