Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    102
  • Kommentare
    356
  • Aufrufe
    4.086

Die Mitte

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Dimebag

81 Aufrufe

Was mir jetzt so in meinem zweiten Semester auffällt, ist, dass man in der Mitte des Semesters (wie gerade) nicht in die Motivations-Falle tappen darf und durchziehen muss. Der Klausuren-Druck zum Ende des letzten Semesters ist verflogen und der Klausuren-Druck für das aktuelle Semester ist noch nicht wirklich zu spüren.

Das führt dazu, dass die "Hemmschwelle" sich an den Schreibtisch zu setzen höher liegt und schwerer zu überspringen ist. An den letzten Wochenenden habe ich die Hemmschwelle locker genommen und viel Zeit investiert. Die Woche über könnte es noch ein bischen mehr werden, da ist die Hemmschwelle manchmal noch ein wenig zu hoch :sleep:

Die WIG-Zusammenfassung läuft gut. Interessant, aber doch viel Stoff und in den letzten Klausuren kam sehr wenig Anwendung und viel Faktenwissen dran. Das schreit nach vielen Lernkarten....

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Besuchst Du die Präsenzen? Ich habe diese "Totzeit" damit genutzt indem ich die Präsenzen besucht habe. Irgendwann kommt aber der Zeitpunkt im Studium, an dem die Motivation das ganze Semester gleichverteilt ist ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hättest Du es denn lieber, wenn Dein Lerneifer gleichmäßiger verteilt wäre? Oder ist dieses Auf und Ab eigentlich ok für Dich?

Sprich: Willst Du etwas ändern oder kann alles so bleiben, wie es ist?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Besuchst Du die Präsenzen?

Ich versuche es, vor allem auch weil das Schwätzchen bei Kaffee mit den Kommilitonen oft erhellender und interessanter ist als die Veranstaltung. :-) Es ist wohl auch die einzige Möglichkeit um das Studium noch "fühlbarer" und "praktischer" zu gestalten.

Willst Du etwas ändern oder kann alles so bleiben, wie es ist?

Gute Frage, wenn es so funktioniert (was es bisher auch tut), dann ist es ok. Ich denke es ist einfach meine Art zu lernen, glaube aber, dass wie chillie schon sagt, es im Laufe der Zeit konstanter wird.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung