Springe zum Inhalt

Wie ich BA BiWi durchstehe

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    31
  • Kommentare
    64
  • Aufrufe
    1.474

Lernumgebung freigeschalten

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Nicole1981

85 Aufrufe

Seit gestern morgen ist die Online-Lernumgebung freigeschalten. Zu den ersten Kapitel wurden auch schon Beträge zu den Fragen am Ende jeden Kapitels geschrieben.

Hmmm... und diese verunsichern mich irgendwie. Man soll ja schon in eigenen Worten den Inhalt wiedergeben können. Wenn ich das mache, dann kommt mit Sicherheit nicht SO ein Text dabei heraus, der fast aus dem Lehrbuch stammen könnte.

Da stellt sich mir schon die Frage: Wieviel Fremdwörter werden in der Prüfung verlangt bzw. welcher Schreibstil wird verlangt? Oder soll ich mich einfach Schritt für Schritt an das Schreiben mit fachbezogenen Fremdwörter gewöhnen und man wächst mit der Zeit in diesen Schreibstil hinein?

Nun warte ich mal noch andere Antworten ab - vielleicht kommen noch welche, die "normal" geschrieben sind ;)

Ab sofort ist der Lernplan sehr eng. Da darf ich nicht trödeln, wenn ich mit dem richtigen Lernen vor den Sommerferien anfangen will. Am 23.07. findet ein Tutorium zur Prüfungsvorbereitung statt, da muss das meiste schon sitzen. Im August werde ich nur noch Zeit haben für den "Feinschliff".

Bis zu den Kiga-Osterferien in 3 Wochen soll der 1. SB durchgearbeitet sein, die erste Zusammenfassung vorhanden sein (als pdf für den e-reader, der bis dahin hoffentlich da ist!!!) und die Reflexionsaufgaben sollen auch alle bearbeitet sein. Im Mai geht es dann gleich weiter mit Entwicklung & Kommunikation - dafür habe ich dann 7-8 Wochen Zeit.

LG Nicole

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Die Beiträge in Foren/Online-Umgebungen entstehen oft nicht unter dem Zeitdruck den du in der Klausur hast. Wenn ich in der Newsgroup, wo ich weiß, dass der Prof mitliest, eine Frage stelle, dann formuliere ich sie auch möglichst "gut" und schwafel nicht irgendwas daher. Ich will ja auch eine ordentliche Antwort kriegen.

Deshalb solltest du dir das "Niveau" nicht so als Messlatte aufzwängen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Klar, bei uns lesen ja auch die Mitarbeiter der FernUni mit.

Mir ging es auch eher um die Fragen aus den SBs, die man am Ende jeden Kapitels beantworten soll.

Mittlerweile habe ich auch schon gemerkt, dass viele sehr nah an dem Originaltext dranbleiben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung