Springe zum Inhalt

Mit dem Willen zum Erfolg

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    14
  • Kommentare
    34
  • Aufrufe
    378

Einführungsveranstaltung in Pfungstadt

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
LeFleur

103 Aufrufe

Wie der Titel schon sagt, habe ich den Samstag in Pfungstadt, genauer gesagt im Studienzentrum der SGD verbracht. Morgens um kurz nach 7 Uhr klingelte der Wecker und ich quälte mich mit mehr oder wenig großer Begeisterung nach Hessen.

Die Einführungsveranstaltung war laut der Studienbetreuerin mit ca. 20 Personen recht gut besucht. Manche hatte sogar eine ziemlich weite Anreise von Hamburg, München etc. hinter sich. Die Mitstudierende sind alle sehr nett und der Altersdurchschnitt schwankte von 20 Jahre bis Mitte/Ende 40. Also alles schön bunt gemischt. Nach einer Vorstellung der SGD und der Studienbetreuerin gab es eine allgemeine Vorstellrunde die sehr interessant war und man so die Möglichkeit hatte, die Mitstudierende ein wenig besser kennenzulernen.

Anschließend gab es eine Fragerunde an die Studienbetreuerin (Kritik war erwünscht) und so wurde unter anderem die etwas veralteten Studienbriefe und die gelegentlich lange Bearbeitungszeit der Einsendeaufgaben kritisiert.

Weiter ging es mit der Vorstellung der prüfenden Schule in Wolfenbüttel, in dieser sollen auch die 3 Seminare besucht werden. Allerdings gab es hier einige neue Infos und so wurde uns mitgeteilt, dass es ab Oktober 2011 eine neue Schule in Hannover geben wird, die schließlich im Jahr 2014 die Schule in Wolfenbüttel vollständig ablösen soll. Diese Schule ist eine reine Fernschule, die ausschließlich den Fernstudienanbietern der Klett-Gruppe zur Verfügung stehen soll. Ich bin schon sehr gespannt und freue mich jetzt schon auf mein 1. Seminar.

Nach einer kurzen Mittagspause standen noch 2 Stunden Arbeitstechniken auf dem Programm, was man sich eigentlich hätte sparen können, da der Dozent zum Einschlafen war und ich keinerlei neue Informationen geschweige denn Anregungen mit nach Hause nehmen konnte.

Fazit: Die Einführungsveranstaltung ist definitiv zu empfehlen, wenn man aus der näheren Umgebung kommt, doch für einen weite Anreise aus Hamburg, München etc. lohnt es sich nicht!

Soo das waren ein paar neue Infos von mir :) Ich werde mich jetzt versuchen ein wenig hinter meine Rechnungswesen Hefte zu klemmen und eventuell noch ein wenig von dem schönen Wetter zu genießen ;)

Euch allen einen schönen Rest-Sonntag!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Heißt das, Du ziehst den staatlich geprüften Betriebswirt jetzt doch durch? Dann gibt es hoffentlich keine Motivatinslöcher mehr wie im März!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Vielleicht habe ich es auch überlesen, um was für eine Weiterbildung handelt es sich denn ?

Ich mache den "Staatlich geprüften Betriebswirt" mit Schwerpunkt Personalwirtschaft.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Heißt das, Du ziehst den staatlich geprüften Betriebswirt jetzt doch durch? Dann gibt es hoffentlich keine Motivatinslöcher mehr wie im März!

Ja ich ziehe es durch :) Das hoffe ich auch sehr aber mittlerweile habe ich zum Glück meine Motivation wieder gefunden :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wie hat denn die SGD auf die Kritik zu den Studienbriefen und Bearbeitungszeiten reagiert?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Wie hat denn die SGD auf die Kritik zu den Studienbriefen und Bearbeitungszeiten reagiert?

Sie haben zugegeben, dass gewisse Studienbriefe von den Daten her etwas veraltet sind und wenn so ein Fall vorliegen sollte, bitten sie um Rückmeldung mit genauer Angabe des Studienheftes, damit es möglichst schnell korrigiert werden kann. Bei den Bearbeitungszeiten liegt es wohl an den verschiedenen Lehrern. Laut Studienbetreuerin sind die einen mehr und die anderen weniger motiviert aber bei Beschwerden würden sie sich umgehend mit dem Betreuer in Verbindung setzen und ihm freundlich gesagt "eins auf die Nase geben" :)

Die SGD hatte auf jeden Fall ein offenes Ohr für alle Fragen, Anregungen und Kritik, was ich als sehr positiv empfunden habe :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung