Aus dem Leben einer Fernstudentin

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    349
  • Kommentare
    1.581
  • Aufrufe
    6.895

Wer hat an der Uhr gedreht? - schon wieder

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
HannoverKathrin

51 Aufrufe

Gut 2 Wochen ist mein letzter Beitrag her. Eigentlich wollte ich direkt 2 Tage später meinen 200. Blogbeitrag schreiben und die frohe Botschaft verkünden, dass ich die komplexe Übung von MKP bestanden habe. Diese Nachricht ist aber nun schon eine alte Kamelle...

In den vergangenen 2 Wochen war ich aber wenigstens fleissig mit dem Studium beschäftigt. Natürlich ginge es noch wesentlich fleissiger, aber ein Workload von 8 Stunden macht mich mittlerweile eher zufrieden als unzufrieden. Ansonsten frage ich mich was ich die letzten Wochen so getrieben habe. Ein bisschen lernen, ein bisschen Frühjahrsputz, aber keine besondere Mehrplanung von privaten Aktivitäten. Die Zeit ist scheinbar einfach so an mir vorbeigerauscht.

Für die IUF-Klausur am 30.04. muss ich 32 handschriftliche Seiten mit Spiegelstrichen, Vor-/Nachteilen und schematischen Darstellungen auswendig können. Die ersten Hälfte habe ich mir schon angeeignet und wenn ich das Tempo halten kann, habe ich in einer Woche eine gute Grundlage die ich dann weiter verinnerlichen und ausbauen kann. Nach Ostern übe ich noch an Altklausuren und dann sollte alles super sitzen. Nach der 3,0 in Unternehmensführung wäre es sehr schön, wenn sich hier ein positiver Trend abzeichnet.

Die Bücher aus der Uni-Bibliothek für meine Hausarbeit sind aktuell noch vollkommen ungenutzt. Den Samstagabend werde ich mich meinem Studium widmen und evtl. lade ich mir dann Citavi runter und schmöcker mal das ein oder andere Buch durch. Das Auswendiglernen geht auf Dauer ganz schön an die Substanz (vor allem bei 25 Grad im Bikini auf dem sonnigen Balkon).

Zum 200. Blog bleibt also festzuhalten: aktuell bin ich voll auf Kurs und guter Dinge!

PS: Lieber spät als nie, endlich das Foto von meinem "End-Zwischenzeugnis" und dem motivierenden Begleitschreiben.

blogentry-11487-144309782391_thumb.jpg


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


6 Kommentare


Hallo HannnoverKatrin,

meinen Respekt hast du in der Tasche ...

Ich bin beeindruckt von diesem Zeugnis, ich wäre Froh, wenn ich nur in die Nähe dieser Leistung kommen werde ...

Tolle Leistung ....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Toll ein Blanko-Zeugnis. Das drucke ich mir doch gleich mal aus. ;)

Hehe. Glückwunsch zum tollen Zwischenzeugnis.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich wollte gerade sehen ob das Zeugnis noch gleich aussieht...witzig, auf meinem Zeugnis stehen die Leistungen in genau umgekehrter Reihenfolge ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

@Chillie

Ja die Reihenfolge hat mich sehr irritiert. Ich war ja neugierig und hab mir extra dein Zeugnis vorher angesehen. Meine Reihenfolge gefällt mir aber glaube ich besser. Meine schlechteren Noten stehen meißt eher unten. (Und Mathe sticht in dem Pulk so hervor).

@Dimbag

Wir können es versuchen, aber bei mir gibts keine Garantieansprüche :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?