Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    176
  • Kommentare
    530
  • Aufrufe
    6.221

Kurz davor.....

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
eisenbahner

74 Aufrufe

Im Moment warte ich das, das Baby wieder Hunger kriegt, oder/und die bessere Hälfte vom Arzt zurück kommt. Danach geht mein Zug ins schöne Baden Würtenberg.Mit mir habe ich noch 25 zu bearbeitende Kontrollfragen und ca 60 Seiten Zusammenfassungen für die 5 Lerneinheiten.

Die 25 Fragen repräsentieren auch den zwingend zu vertiefenden Stoff, was ich theoretisch in den verbleibenden 2 1/2 Wochen schaffen sollte. Die Zugfahrt dauert gut 2 1/2 Stunden und im Hotel beleiben auch noch 4 oder 5 Stunden , damit habe ich meinen Zeitplan eigentlich erfüllt.

Als kleines Vorabfazit für dieses Modul denke ich das mir zum 100 % Wohlfühlen zwar zwei Wochen Zeit fehlen, aber egal.

Im Prinzip hat es funktioniert, ich habe eigentlich fast nichts was ich gar nicht verstehe. (ok der Paralleladdierer oder wie das Ding heißt, der ist mein Thema für heute abend)

Für die nächsten Module (Mathe und Physik mal ausgenommen) werde ich also nach einem ähnlichen Muster vorgehen, allerdings mit größerem Zeitbudget:

- Hefte Lesen/Überfliegen

- Zusammenfassung erstellen

- Kontrollfragen /Übungen beantworten

- Defizite identifizieren und Üben, Üben, Üben

Vor dem nächsten Modul werde ich wohl eine Blockzeit für häusliche Termine vorsehen, also Steuer, Puppenmöbel baun, Umzugsfolgen ancharbeiten, Bürokram etc.. Im Moment habe ich das Gefühl das ich mit der themenweisen Bearbeitung(quasi als Projekt ) am besten zurecht komme. So habe ich dann auch den Kopf für das jeweilig´anstehende eher frei.

So genug für heute, ich denke mehr dann morgen oder Sonntag, ich werde euch auf jeden Fall berichten wie mein erstes "richtiges" Seminar bei AKAD war.

Wie üblich eine schöne Restwoche wünscht

Dirk

Soviel fürs erste

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung