Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    119
  • Kommentare
    346
  • Aufrufe
    4.211

Es tut sich was....

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
paulaken

54 Aufrufe

Freitag hatte ich ein Vorstellungsgespräch, heute kam die Zusage. Es steht also fest, ich werde wechseln. Finanziell werde ich mich zwar deutlich verschlechtern, aber damit kann ich leben. Vielleicht kann ich auch in einem halben Jahr dann nachverhandeln und wieder etwas mehr bekommen.

Auch ist es defakto nicht weniger, allein die Mieten sind schon ein wahnsinniger Unterschied.

Mein Laptop kam Freitag auch an, heute habe ich ihn dann ausgepackt und bin nebenbei am installieren. Er ist toll.

Und nebenbei sprechen der Mann und ich übers Zusammenziehen. Das Herz sagt ja, der Verstand: Du spinnst doch, es sind noch nichtmal drei Monate zusammen....

In den nächsten Stunden steht dann auch ein Termin mit meinem Teamleiter an mit dem Ziel ihn über meinen Weggang zu informieren.

Die Bücher bleiben wohl noch ein paar Tage in der Ecke liegen.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


5 Kommentare


Herzlichen Glückwunsch! Geld ist im Leben nicht alles ;)

Und das Thema "Mann" ... naja ;) Vielleicht in kurzer Zeit mal Herz und Verstand miteinander reden lassen, wer weiss, was dabei raus kommt ;)

viel Glück und Erfolg weiterhin :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ich schließe mich Engel912 an - es gibt im Leben wesentlich wichtigeres als Geld - und wenn es nach dem Wechsel noch reicht, ist das doch toll :thumbup:

zu dem Thema "Mann": wenn ich dich richtig verstehe, steht ohnehin ein Umzug an...? was spricht vor dem Hintergrund gegen einen Versuch - gib deinem Herz doch die Chance, den Verstand zu überzeugen :001_wub:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Sehe ich genau so. Wenn alles schief geht muss halt noch mal umgezogen werden.

Anmerkung: vor einem Jahr und 5 Monate wurde meine Wohnung mir gekündigt wegen Eigenbedarf. Wir haben uns dann entschieden zusammen zu ziehen. Bisher habe ich es nicht bereut. Und wenn es schief geht... Wir halt in einer anderen Wohnung neu gestartet. Garantien gibt es auch nach 10 Jahren nicht...

GRU?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Meine Freundin und ich ziehen auch dieses Jahr zusammen... nach 2 Jahren ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Zum Thema "nach nur drei Monaten":

Ich habe meinen Mann im Juni kennen gelernt. Bis Mitte August hat es gedauert, bis ich das erste Mal bei ihm zu Hause zur (von ihm) selbstgemachten Pizza war. Zum dem Zeitpunkt wollte ich gar keinen neuen Freund, war ganz zufrieden nachdem ich den letzen aus meinem "Wohnklo" geschmissen hatte.

Entgegen meiner ursprünglichen Absicht blieb ich dann doch dort

und ging auch in den nächsten Wochen nicht mehr nach Hause. :001_wub:

14 Tage später haben wir uns verlobt und meine Wohnung gekündigt.

Das war vor 18 Jahren. :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?