Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    176
  • Kommentare
    530
  • Aufrufe
    6.221

mal wieder ein Zwischenbericht

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
eisenbahner

63 Aufrufe

Seit gut einem Tag hat hier keiner mehr gebloggt. Ein Grund meinen Zwischenbericht etwas vorzuziehen.

In der vergangenen Woche hatte mein Arbeitgeber recht oft Sehnsucht nach mir, somit hielt sich mein erzielter Workload mit knapp 11 Stunden (Stand heute Abend) in Grenzen. Das klappte nur, da ich im Moment Strohwitwer bin und so fast jede freie Minute in meine Klausurvorbereitung investieren konnte.

Ich habe mir aufgrund der Eingrenzung im Seminar aus meinen Zusammenfassungen und meinen beantworteten Kontrollfragen noch mal eine Lernhilfe als Klausurvorbereitung erstellt.

Hierbei fiel mir auf das der „Von Neuman Rechner“ sich sehr gut für die Darstellung in einer Mind Map eignet. Zu diesem Zweck habe ich XMind aus dem Internet gezogen. Ich muss zugeben, das Erstellen macht sogar Spaß und ich bin mit meinen Ergebnissen recht zufrieden. Für das Thema INF 01 werde ich wohl noch ein Paar Mind Maps erstellen. Es ist wohl so, das man sich im Rahmen des Erstellens sehr intensiv mit dem Thema befasst, erfordert doch das Grübeln über Struktur ,Gliederung, die Wahl der Unterpunkte ein intensives Lesen und Durchdenken des Stoffes. Ob es das Allheilmittel ist wage ich zu bezweifeln, aber zumindest für schön strukturierbare Themen ist es einen nette Alternative und eine spaßige Abwechslung.

Wenn ich jetzt mal gucke was ich für einen Aufwand betrieben habe: 5 Zusammenfassungen mit in Summe 60 Seiten, 175 beantwortete Kontrollfragen mit gut 50 Seiten, 1 Finale Klausurvorbereitung 13 Seiten und so ich schätze am Schluss werden es 5-6 Mindmaps zum Thema sein. Eigentlich ein Irrsinn.

Mittelfristig denke ich werde am ehesten auf die Zusammenfassungen verzichten oder deren Umfang stark reduzieren. Stattdessen werde ich mich an den Fragen entlang hangeln. Diese Ausarbeitungen werde ich etwas detaillierter gestalten und mit ausführlichen Lösungshinweisen versehen.

Klar Sinn und Zweck der Übung ist es den Stoff irgendwie ins Gehirn zu kriegen, was auch ganz gut funktioniert. In diesem Zusammenhang stellt sich wirklich die Frage was man damit nach Abschluss des Moduls anstellt. Hierzu gibt es ja eine interessante Diskussion im Forum. Für mich wären fremde Zusammenfassungen nichts, weil mir da der Lernprozess fehlt, aber vielleicht biete ich die meinigen doch irgendwann doch bei www.fernstudenten.de an.

Der Rest dieser Woche wird lerntechnisch eher ruhig ablaufen. Heute noch 2 Stunden, dann wartet noch das eine oder andere häusliche Thema. Morgen dann lange Tagschicht und danach geht’s in den Wilden Osten erst Ostereier suchen und dann die Familie wieder komplettieren.

Ab Montag werde ich dann alle 5 Hefte noch ein oder zweimal Querlesen und mich dann intensiver mit der Lernhilfe befassen. Vielleicht entsteht ja noch die eine oder andere schöne Mind Map.

Ja das soll’s dann erst mal gewesen sein, ich wünsche euch schon mal frohe Ostern.

Schöne Grüße aus München

Dirk

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung