Meine Fernstudien an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    13.400

Endlich mal - Haken dran!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Engel912

36 Aufrufe

Der Druck in den letzten Tagen war fast unerträglich. Entstanden ist er durch meine Fehleinschätzung.

Hätte ich mit der Beantragung des berufspraktischen Semesters etwas gewartet, wäre es nicht so schlimm gewesen.

Aber: Zeitmanagement muss man lernen ;) Eigentlich bin ich da ganz gut, aber manches Mal vertu ich mich auch.

Somit kam an diesem Osterwochenende alles zusammen:

* Rufbereitschaft 12h / Tag

* Montag ist Abgabe QB3 - Projekt

* Abgabetermin Bericht BPS am 4.5.

Da ich die Woche nach Ostern nicht zuhause bin, musste der Bericht fertig werden. Dies ist nun endlich auch passiert.

Ich habe mir die vielen guten Ratschläge zu Herzen genommen und jetzt "losgelassen". Fast zumindest - mein Farblaser kann die Farben nicht so schön drucken, der Tintenspritzer hat - just wenn er mal benötigt wird - keine Farbe mehr! Nachschub ist schon hier, muss nur noch verbaut werden. Ich habe bereits 2 noble Mappen besorgt, sogar an die Briefmarke ist gedacht! Es kann also wenig dazwischen kommen ;)

Für den nächsten Meilenstein des Projekts hatte ich die tolle Aufgabe, ein Qualifizierungskonzept zu erstellen ... Leider ist mir zu spät in den Sinn gekommen, dass ich dieses erst dann bauen kann, wenn der Rest mit der Implementierung fertig ist (wg. Screenshots!). TJA! Somit hatte ich unfreiwillig Pause und konnte erst diese Woche beginnen. Endgültig die Screenshots erstellen war erst heute möglich, da während der Abnahmetests noch einiges an Änderungen aufgefallen war.

Jedenfalls habe ich gerade die 3 Dokumente zur Prüfung an die Kommilitonen geschickt und hoffe, dass noch konstruktives zurückkommt (nicht mehr heute ;)).

Eines habe ich mir jetzt verdient: ein Eis!

Workload diese Woche (inkl. heute): 35h - und ich hab noch nicht mal an den B-Aufgaben weiterarbeiten können.

Positives: beim Erstellen der Handouts und des Konzepts konnte ich seit langem mal wieder (langsame und ruhige) Musik hören! Welch schöner Ausklang eines herrlichen Sommertages (so sah es aus dem Büro wenigstens aus ;)).

Somit wünsche ich allen einen angenehmen Restabend und morgen hübsch Eier suchen ;)

Edit: und so sieht das dann gebügelt und geschniegelt aus! Mama is stolz auf ihre Babys ;)

blogentry-5692-144309782398_thumb.jpg


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Das ist ja mal ein bombastisch positiver Beitrag!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Oje ich komme die Woche trotz Urlaub grad mal auf 30 Minuten.

Clever wie ich war habe ich meine Aufgaben verteilt, meine Thesis ist grad beim Korrekturlesen und mein Betreuer ist scheinbar auch nicht da, daher mache ich einfach mal nix ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich werde jetzt auch meine Vespa rausholen, eine große Runde drehen und heute Abend ohne schlechtes Gewissen den Geburtstag meiner Freundin feiern!

Morgen ist auch noch ein Tag :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?