Meine Fernstudien an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    16.491

Strategieüberlegungen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Engel912

41 Aufrufe

Nachdem mich diese Woche alles wieder mal komplett genervt hat, habe ich nach den vielen Ideen im letzten Posting meine Strategie angepasst.

Mein Anteil am Endbericht für das Projekt ist seit heute Mittag fertig. Danach sollte es gleich mit einer B-Aufgabe weitergehen. Gute Idee eigentlich. Nutze die Zeit, wenn Du schon mal am Schreibtisch sitzt.

Allerdings hätte ich bei der Auswahl des Faches vielleicht besser zu Qualitätsmanagement gegriffen. VWL war sicherlich die falsche Wahl! Das Modul hat 6CP - wären nach WBH-Idee 60h Bearbeitungszeit. Für diese B-Aufgabe und die zugehörigen 5 (100seitigen) Hefte braucht man aber mehr Zeit ... Vor allem, wenn man kein VWL/BWL sondern nur Informatik studiert.

Es reicht bei unserer Aufgabe nicht, die Informationen aus den Heften zu übertragen (und vielleicht auch noch zu verstehen). Nein. Es muss recherchiert werden - Daten von 5 Ländern Europas. Die Zahlen von 20 Jahren ... und die vorgeschlagene Datenbank gibt irgendwie nichts an mich weiter. Besser noch ... dieser europäische "Müll" hat mir heute den Firefox 8mal gekillt. Fragt man sich, ob das von meinen Steuergeldern erstellt wurde?

Aber was bleibt mir schon übrig? Das bissl Motivation von heute Morgen hat sich verabschiedet - ich frage mich, wie ich DIE B-Aufgabe schaffen soll (ohne jetzt an irgendwelche Noten zu denken) und bin etwas ratlos. Morgen gehe ich erst mal die anderen beiden Aufgaben an ... mir fehlt aktuell irgendwie ein Erfolgserlebnis :( Die sind bei 3 offenen wirklichen Prüfungsleistungen natürlich rar.

@Hannoverkatrin: ich hab also noch keinen wirklichen Tipp für Dich ;)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


6 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

mir fehlt aktuell irgendwie ein Erfolgserlebnis

Und dass Du Deinen Anteil am Projektbericht fertig hast, zählt für Dich nicht als Erfolg?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

oooooh - das hört sich bei dir ja gar nicht gut auf :(

VWL war auch nicht mein Lieblingsthema....aber da muss man eben durch :angry:

das schaffst du schon! denk dran: wenn einem das Wasser bis zum Hals steht, sollte man den Kopf nicht hängen lassen :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich finde auch der Abschluss des schriftlichen Teiles des Projektes ist doch ein großer Erfolg.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nicht wirklich, weil ich nicht weiss, ob das so passt, was ich geschrieben habe. Das stellt sich ja erst raus, wenn die Noten Ende Juni vergeben werden

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
KanzlerCoaching

Geschrieben

Nun, die Note ist eine Sache. Die kommt von außen.

Eine andere Sache ist doch, ob man zufrieden ist mit dem, was man erarbeitet hat, ob man einen Gewinn für sich erzielt hat, etwas gelernt....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das ist nicht ganz so einfach - Projekte mache ich seit knapp 10 Jahren. was ich gelernt habe war, dass Studienprojekte keinen Deut besser / anders laufen als reale .. und das hat nicht gerade zu meiner Zufriedenheit beigetragen.

Mit meinen Ausführungen im Bericht bin ich sehr zufrieden - der ganze Rest, der im Projekt offen ist, frustet mich gewaltig an ... aus diversen Gründen.

Es bleibt halt nichts anderes, als sich durchzubeissen - was der Motivation nicht zugute kommt. Wird aber irgendwie gehen - ich muss mich nur manchmal ausheulen. Dafür der Blog ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?