Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    16
  • Kommentare
    55
  • Aufrufe
    1.278

Politik entdeckt Apps -

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Ulrike Oertel

114 Aufrufe

Ja, auch die Politiker orientieren sich an den Möglichkeiten, die das Internet und die Digitalisierung mit sich bringen. So hat Hessen eine "Verkehrs-App" kreiert.

Sie "informiert online über die aktuelle Auslastung der Autobahnen im Rhein-Main-Gebiet und stellt sie in Form von Reisezeitverzögerungen für die einzelnen Abschnitte dar. Ein Reisezeitenticker listet die Abschnitte mit erhöhter Belastung auf. Autofahrer können auch ihre jeweiligen Start- und Zielpunkte eingeben, und das Programm errechnet die Verzögerungen auf dieser Strecke. Pendler können dabei feste Routen speichern."

Die Daten werden im Minutentakt aktualisiert. Als Transitland, in dem sich vor allem rund um Frankfurt die Nord-Süd-Autobahnen A5 und A3 sowie diverse Querverbindungen treffen, möchte Hessen die Autobahnen bis 2015 weitgehend staufrei machen. Ein Schritt dazu ist die Freigabe von 80 km Standspur für den LKW-Verkehr.

Bin gespannt, ob das klappt, denn das geht ja fast nur bei nahezu gleichbleibendem Verkehrsvolumen, wächst der LKW-Verkehr, reicht der Platz auch nicht.

Mein Thema in diesem Blog heißt zwar Stadtmarketing, aber ein bisschen Landes- oder Verkehrsmarketing gehört da schon auch dazu, oder?;)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Ein Schritt dazu ist die Freigabe von 80 km Standspur für den LKW-Verkehr.

Das wird auf der A3 Richtung Osten schon während des Feierabend-Verkehrs so gehandhabt und hat (nach meiner Erfahrung) gute Auswirkungen. Schlimm ist leider, dass z.B. das Offenbacher Kreuz ein Nadelöhr zu sein scheint ... man sollte wohl eher zusehen, dass die "Abflüsse" der Autobahn auch funktionieren, nicht nur der "Durchfluss" (wie auch immer man das bezeichnen mag)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Sehr schön.

Da nötigt das Land Hessen den Autofahrer zum Smartphone Gebrauch am Steuer.

Tz... Bußgelder ahoi

;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?