Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    21.005

Himmelfahrt - ohne Kommando

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

41 Aufrufe

Die erste Woche nach der FIW-Klausur ist am Laufen, die erste Woche der BUF-Vorbereitung somit auch.

Das Fazit nach den wenigen Tagen ist, dass ich durchaus zuversichtlich bin, dass ich die Klausur gut über die Bühne bringen kann.

Was mich etwas beunruhigt hat, habe ich mir inzwischen schön geredet. Meine Chefin hat die letzten 2 Wochen vor der Klausur Urlaub. Im Umkehrschluss heisst dies, dass die Arbeit dann zum großen Teil bei mir landet. Gerade in den zwei Wochen vor der Klausur läuft aber die Vorbereitung auf Hochtouren.

Da ich aber a) keine andere Möglichkeit habe und B) nicht schon wieder jammern will, habe ich beschlossen mir selbst jetzt einzureden, dass es genau das richtige ist.

Immerhin muss ich auch 2 Wochen lang nicht mit Sonderaufgaben rechnen, ich habe in den 2 Wochen kaum Außentermine und wenn es locker läuft, kann ich auch meine Arbeitszeit flexibler gestalten.

Dazwischen stehen beruflich zwar noch unzählige Termine und ca. 2500 KM auf Achse, sowie mehrere wichtige Meetings und und und ... aber da mir meine Frau für den Klausurendspurt versprochen hat mir zu helfen wo es nur geht, ist das alles machbar :001_wub:

Insbesondere freue ich mich darauf, wenn der 2.7. 14:30 Uhr ist ... ich die allerletzte Klausur hinter mich gebracht hab und (da bin ich mir sicher!!) mit dem Gefühl gut bestanden zu haben diesen Irrsinnigen Vorbereitungsmarathon glücklich abschliessen kann!

Schönen Vater- oder Männertag bzw. Himmelfahrt euch da draussen


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Ein schöner, optimistischer Ausblick. Vielleicht motiviert es ja auch nochmal, dass es die allerletzte Klausur ist, sozusagen der Zieleinlauf, und dann "nur" noch zwei wissenschaftliche Arbeiten und fertig.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hört sich alles sehr gut an...ich hoffe nur, dass es am 02.07. nicht so heiss wird wie letztes Jahr. BUF war auch meine letzte Klausur und die erste, die ich barfuss geschrieben habe. Es war der heisseste Tag des Jahres und im Prüfungsraum waren 34 Grad. Ausserdem hab ich in keiner Klausur so viel geschrieben. Aber ich muss sagen, das meine Bedenken wegen der Stoffmenge absolut unbegründet waren. Ich hatte mich auch viel mit Mindmaps vorbereitet und konnte so die Themen in der Klausur gut einordnen. Dann kannst du ja auch viel mit dem gesunden Menschenverstand erledigen, da ja auch Transferwissen verlangt wird.

Kurz und schnurz: ich bin überzeugt davon, dass es bei dir eine gute Note wird.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?