Blog kurban

  • Einträge
    82
  • Kommentare
    368
  • Aufrufe
    4.115

Motivation Ahoi!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
kurban

91 Aufrufe

Ich dachte mir, zur Feier des Tages mal wieder ein positiver Blog-Eintrag von mir:

Da ich die letzten Tage aufgrund meiner Weisheitszahn-OP (nach mehrmaligem Verschieben endlich erledigt) zu Hause war; konnte ich die Zeit nutzen, um mich wieder mehr aufs Studium zu konzentrieren. Den Mega-Workload habe ich zwar nicht hingelegt, aber ich habe inzwischen eine gute Planung, wie ich die nächsten 4 Wochen bis zu den Prüfungen aufteile, um bestmöglichst vorbereitet zu sein.

Da ich 3 Tage nach meiner OP am Samstag kaum auszuhaltende Schmerzen bekommen habe; musste ich erstmal zum Notdienst in der Uniklinik. Dort wurde mir gesagt, dass ich eine Wundheilungsstörung habe; Medikament in die Wunde - hat super geholfen und der Tag war gerettet. Dass ich seit Samstag jeden Tag um 07:30 Uhr zum Notdienst musste, um den Medikamentenstreifen zu wechseln, hat den Vorteil, dass ich früh wach bin (bin sonst hoffnungsloser Langschläfer) und somit mehr Zeit zum Lernen habe. Irgendwas positives muss man solchen Schmerzen ja abgewinnen können :rolleyes:

Die Arbeit wird auch langsam weniger, es wird ruhiger und das stimmt mich unheimlich fröhlich :lol: wurde auch Zeit; kann mir durchaus vorstellen, dass meine OP-Wunde durch die ganzen stressigen Wochen im Vorfeld nicht so richtig heilen möchte...

So, jetzt aber auf auf, und meinen letzten Studienbrief fertig durcharbeiten, damit dann die Prüfungsvorbereitung beginnen kann :)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Beeindruckend, in einer solchen Situation einen so positiven Blogeintrag schreiben zu können :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mühsam nährt sich das Eichhörnchen wie man so schön sagt. Man wird eben genügsam ;)

Ich fand den Kommentar von Frau Kanzler letztens im Blog von Engel912 erst ein wenig... sagen wir mal gewöhnungsbedürftig (im Zweifel sich einfach auf den Hosenboden setzen und loslegen auch ohne Motivation) und dann habe ich es ausprobiert und siehe da - es funktioniert - und die Motivation kam dadurch zurück *hexhex* :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?