Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    18.801

Von 100 auf 0 in 1,5 Wochen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

36 Aufrufe

Hallo zusammen,

was lernt man wohl aus einem Fernstudium noch - ausser den Dingen die man studiert? Ich bin mir sicher, das man noch zusätzlich das eine oder andere über sich selbst und seine Lebensart mitnimmt.

OK, ich verstoße gerade gegen mein Vorhaben - heute ist das Wetter in meinem Urlaub nicht so toll und ich könnte auch etwas in den Studienbriefen blättern... aber was solls, die Planung steht und ich werde es auch schaffen wenn ich die restliche Woche einfach mal NIX tue :)

Dennoch ... man bekommt etwas mehr gespür für die Bedürfnisse bezüglich Zeit, Ruhe oder eben wann man am besten loslegt.

Mit ca. 2 Wochen Pause nach den letzten Anstrengungen freut mich sehr - es zeigt, man kann auch neben dem Fernstudium noch leben :D

Im Gegensatz zu manch anderen Fernstudenten sieht meine Planung ja keinen freien Tag vor, da ich das nicht geregelt kriege, somit hatte ich fast durchgängig die erste 3,5 Monate zu tun... mit 2 bestandenen Prüfungen habe ich auch schon die ersten Lorbeeren geerntet und vom Zeitgefühl das ich bisher gewonnen habe sieht alles recht gut aus.

Und wo ist nun der Sprung zum eigenen Leben? Man stärkt seinen Willen etwas zu schaffen oder zu machen ... und man ist in kniffligen oder langwierigen Situationen eher Herr über sich selbst ... unter anderem auch über seine wertvolle Freizeit.

Auch wenn ich jetzt ganz froh bin, das ich meine Ruhe habe und auch wenn ich jetzt im Urlaub die Studienbriefe eher im Koffer lasse, so freue ich mich dennoch schon wieder drauf ab nächste Woche loszulegen und aufzuholen um auf die nächste Prüfung hinzuarbeiten. Gleichzeitig warte ich auf die Ergebnisse der BUJ Prüfung.

Entspannte Grüße euch allen.

mfg

Daniel


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


1 Kommentar


Susanne Dieter

Geschrieben

Glückwunsch zu den zwei bestandenen Prüfungen. Da sind die freien Tage danach doppelt so erholsam. :-)

Was man für sich selbst sonst noch mitnimmt, hängt sicher davon ab, warum man das Studium macht, weil es einen interessiert oder weil man "muss" (weil der AG es bezahlt oder weil man auf einen Karrieresprung danach hofft).

Ich unterscheide zwischen positivem und negativem Stress, bisher habe ich auch nur positiven, bin aber erst seit ein paar Wochen dabei.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?