Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    19.284

Jetz gilt es (wohl)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

48 Aufrufe

18.06.2011 - laut meinem Anmeldestatus ist dies der Tag, an dem man in WebCampus noch auf abmelden klicken kann... also genau heute.

Ein Blick in den Prüfungsverlauf zeigt es auch ... noch ist der Button da, noch könnte ich klicken, Fünfe gerade sein lassen, die Hausarbeit schreiben und die Diplomarbeit vorbereiten und mit mehr Zeit am 17.12. (also 165 Tage später) die Klausur wahrscheinlich als sichere Bank nach Hause bringen.

Könnte ich wenn ich wollte... aber will ich?

Ich sitze hier vor einem Stapel von beinahe 155 Lernkarten. Für meine erste Lernklausur (MUP) hatte ich einen größeren Stapel ... ansonsten waren es meist eher um die 100 Karten. Dazu kommen ca. 45 Seiten kleingedruckter Auszug aus den Kontrollfragen (wobei es zwischen Altklausuren und Kontrollfragen für HFH-Verhältnisse ziemlich viele ähnliche Fragestellungen gibt).

Auf der anderen Seite finden sich 13 Lerntage. 2 Sonntage, 1 Samstag, 1 Feiertag.

Würde jetzt hier jemand anders so etwas schreiben und fragen, ob es machbar wäre... ich würde wahrscheinlich sagen "niemals" ... würde raten sich besser abzumelden, wenn die Note wichtig ist und eine vernünftige Vorbereitung zu fahren.

Was rate ich aber mir? Es wäre so einfach, wenn ich nach 3,5 Jahren und mehr als 20 Klausuren einfach über meinen Schatten springen könnte... wenn ich sagen würde: "Hey, sieh Dir an was Du geleistet hast ... trotz alledem hast Du 1A Noten hinbekommen, warst bei jeder Klausur super vorbereitet, Dich konnte nichts schocken ... nun sei mal nicht so und riskiere einmal im Studium schon vorher auch mal eine Note schlechter als 1,x zu kassieren".

Wenn es so wäre, würde ich versuchen das Beste daraus zu machen ... das Beste das aus normalen Lernen besteht in der Hoffnung nicht schlechter als 2,3 abzuschliessen.

Aber das Leben ist nun mal kein Ponyhof - und man schaltet nicht einfach so Angewohnheiten ab. Selbst in meiner jetzigen Situation, in der ich auf eine höchst wacklige Vorbereitungsstrategie setze, bei der ich zu mehr als 50% mit Altklausuren lerne und bei der ich gerademal 30% der SBs gelesen habe... treibt mich der Ehrgeiz an. Ich will trotzdem gut abschliessen und ich will trotzdem eine 1,3 erreichen!

Eigentlich ist eigentlich ein ziemlich blödes Wort, denn eigentlich sehe ich keine Möglichkeit den Stoff so gut zu verinnerlichen, dass ich das mit Sicherheit sagen kann.

Eigentlich möchte ich aber auch nicht mit dem Anspruch schlechter abzuschneiden in die Klausur gehen.

Eigentlich müsste ich für die sichere 1,3 jetzt die Abmeldung beantragen und im Dezember gut vorbereitet nachlegen.

Also was bleibt? Es bleibt mal wieder der Punkt, an dem ich sage... ach komm, noch einmal ein bisschen über die Grenze gehen, was schadet das schon. Noch einmal einfach weniger schlafen, noch einmal alles versuchen, noch einmal viel Kaffee trinken, noch einmal auf Risiko spielen, noch einmal einfach nicht nachgeben...... nur einmal, bis zum nächsten mal


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


15 Kommentare


Doerte52000

Geschrieben

Ja da ist er wieder.....dieser unerschütterliche Ehrgeiz der Fernstudenten...immer weiter höher besser...nur noch dieses eine Mal....diese Klausur.

.ich kenn das auch von mir: aufgerafft und noch 1h gelernt...besser als nichts und jedes mal 1h macht dann pro Arbeitswoche 5h aus....die nächste Klausur muss zu packen sein und wenn auch mit Sonderschichten am We.

Also viel Erfolg bei der Vorbereitung....!! Es wird auch diesmal wieder mit viel Kaffee und schlaflosen Nächten klappen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Heb Dir doch die Klausur für den Schluss auf. Dann fällst Du im Winter auch nicht in so ein Loch. Langsames Ausschleichen nennen wir das in der Medizin, damit der Patient nicht akut entzügig wird.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wenn ich mir sicher wäre, dass ich mir in 6 Monaten - trotz (!) mehr Zeit - nicht dennoch wieder 2-3 Wochen lang das Leben zur Hölle machen würde... dann... würde ich mich abmelden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wenn Du mehr Zeit hast zum lernen, hast Du auch mehr Zeit um Dich verrückt zu machen. Hm, was machen wir bloß mit Dir?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
KanzlerCoaching

Geschrieben

Ich denke, Sie werden sich das Leben zur Hölle machen, ganz gleich, für wann Sie sich anmelden. Vermutlich ist das der Adrenalinstoß, den Sie brauchen, um in den Prüfungen ganz präsent und schon warmgelaufen da zu sitzen.

Es erinnert mich ein bisschen an viele Leute in der IT, die ich kenne. Es gibt regelmäßig Phasen in Projekten, da fliegen die alle um die Lampe, jeder sieht die Apokalypse heran nahen .....und dann kommen sie alle wieder runter und es ist gut.

Denen würde ohne das ganze Gerödel etwas fehlen. Ihnen vermutlich auch.

Beste Grüße

die Hexe

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das klappt, ich tippe mal wieder auf eine 1,x ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Das klappt, ich tippe mal wieder auf eine 1,x

was sonst?????

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Nur noch einmal... ;)
Ist ja auch die letzte Klausur ^^

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Schön, dass Du glaubst dass ich mich für die wissenschaftlichen Arbeiten ganz entspannt verhalten werde :cool::D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Schön, dass Du glaubst dass ich mich für die wissenschaftlichen Arbeiten ganz entspannt verhalten werde :cool::D

Du jammerst auf hohem Niveau ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mir wurde nahegelegt das jammern zum maximieren um die Note zu verbessern... wie man's macht ist's verkehrt ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Beim Master werde ich dein Schema auch mal testen ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Aber wenn Chllie auch mastert, dann müsst Ihr Euch mit den Jammerblogs abwechseln, zwei auf einmal halte ich nicht aus.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?