Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    176
  • Kommentare
    527
  • Aufrufe
    5.632

Zwischenstand zu BWL 02

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
eisenbahner

52 Aufrufe

Oh Weia , irgendwie gefällt mir das alles nicht!!!

Ich kann es nicht genau erklären, aber es schleift. Ich fühle mich unwohl. Dumm ist ich weiß nicht genau wieso.

Schau ich auf meine Statistik der letzten 10 Wochen bin trotz des unbefriedigenden Wochenschnittes von 9 Stunden immer noch bei knapp 12 Stunden Workload je Woche. Mein Zeitplan sagt ich muss bis Ende Juni mit meinen Zusammenfassungen durch sein. Bin ich auch.

Es ist aber auch so, dass ich seit 6 Wochen nicht mehr Skaten war (wobei hier verschiedene Faktoren eine Rolle spielen). Dann ist es so, das die Liste der häuslichen Themen langsam aber sicher anwächst, ebenso wie der Stapel der unbearbeiteten Hefte.

Ich denke im Moment schon wieder drüber nach was ich wann, wohin schieben kann, wollte ich eigentlich so nicht mehr haben.

Auch der restliche Zeitplan sieht ziemlich sportlich aus. Der gesamte Juli ist für BWL reserviert. Anfang August startet erst die Vater – Tochter Tour, dann Kindergeburtstag mit 13 Kindern, ein paar tage Arbeiten, dann Geht’s zum Familienurlaub an die Ostsee. Hier ist mit meiner Frau schon geblockte Zeit abgesprochen (so 1-2 Stunden am Tag denn, für das Seminar CZU (Einführung in C) Ende August in Pinneberg muss ich im August noch 30-40 Stunden finden.

Offen sind noch gewisse Bastelaktionen mit Töchterlein (Puppenmöbel), gewisser Bürokram, Ersatzinvestitionen in Möbel und damit verbundene Umbau und Umräummaßnahmen……

Alles nix was einen umbringt, aber nebenbei kommen jetzt irgendwann die nächsten Hefte und ich habe die letzten auch bisher nur knapp beguckt, tröstlich ist hier nur das ich Ende Juli 5 wieder auf die erledigt Seite stellen darf.

Mir macht im Moment mein Tempo echt etwas zu schaffen. Angesichts des langsam aber sicher anwachsenden Berges und meiner zur Verfügung stehenden Zeit kann ich eine gewisse aufkommende Nervosität nicht verleugnen.

Noch mehr stresst mich der Umstand dass ich im Moment keinen Plan B habe. Bleibt also eigentlich nur Augen zu und Durch!

Irgendjemand hier hat ein Fernstudium mal als einen Ausdauerlauf bezeichnet. Der hatte wohl recht. Sehr recht Ultra - Marathon wäre auch eine gute Bezeichnung.

Mal gucken wie sich das entwickelt.

Schöne Lernwoche wünsche ich Euch.

Dirk


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?