Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    16
  • Kommentare
    55
  • Aufrufe
    1.090

Unternehmertreffen als Beitrag zum Stadtmarketing !?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Ulrike Oertel

109 Aufrufe

Vor kurzem war ich bei einem Unternehmerstammtisch in Berlin. Sie gehen auf eine Initiative zurück, die die Treffen zentral organisiert, aber in den einzelnen Stadtteilen unabhängig voneinander stattfinden lässt.

Bei der Vorstellung sagte der "Vorturner", dass die Treffen auch eine Stadtmarketing-Funktion hätten. Erst dachte ich, dass sei nun doch etwas übertrieben, aber eigentlich gehört es ja immer zu den Hauptzielen des Stadtmarketing: Wie belebe ich die Wirtschaft, wie bekomme ich die Leute zum Einkaufen? Wie schafft man es, ansässige Handwerker und Dienstleister zu Aufträgen zu verhelfen?

Der Austausch von Unternehmern beim Stammtisch, der zu gegenseitiger Hilfe und Beauftragung führt, ist also doch hilfreich und wichtig.

Er hat also Recht gehabt, oder?


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Fernstudienakademie

Geschrieben

Klar - ich denke, was Leute (aus einer Stadt) zusammenbringt und sie dazu animiert, etwas gemeinsam (und im Sinne der Stadt) zu tun, ist immer auch Stadtmarketing.

War denn auch ein "offizieller Stadtmarketing-Fritze" (bzw. Fritzin) mit von der Partie?

Was sind denn die übergeordneten Ziele dieses Verbundes - außer, an neue Kunden zu kommen? ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ulrike Oertel

Geschrieben

Ein Stadtmarketing-Fritze war nicht dabei. In Berlin ist das ja alles eine Nummer größer. Es gibt viele solcher Unternehmerinitiativen und es gibt viele sogenannte Stadtmarketinginitiativen, aber die vernetzen sich nicht automatisch.

Ziel des Verbundes ist zwar natürlich die Kundengewinnung, aber sie machen es sehr human, sprich mit vielen Freiheiten. Man wird nicht gleich bedrängt, Mitglied zu werden oder dies und das zu tun. So etwas gibt es auch, z.B. bei BNI, die noch dazu unheimlich teuer sind.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?