Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    50
  • Kommentare
    146
  • Aufrufe
    4.175

APsy Klausur abgehakt...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
MarcoNellessen

76 Aufrufe

Gestern war ich in Köln zur APsy Klausur. ... Naja... Es ist rum. Irgendwie war mir diese Klausur relativ egal. Seltsam. Ich war nicht wirklich aufgeregt und auch jetzt hinterher, mache ich mir kaum Gedanken über die Note. Eigentlich kein gutes Zeichen, so gleichgültig damit umzugehen. :rolleyes:

Naja bestanden habe ich denke ich. Die Frage ist, mit welcher Note. Naja wie gesgat: Haken dran. Wenigstens konnte ich mit dem Abschließen des Moduls jetzt wieder Motivation mitnehmen, sodass ich gestern schon die erste EA von GRIN (Grundlagen Wirtschaftsinformatik) versendet habe. Ich werde mir jetzt wieder einen strafferen Zeitplan setzen.

Aber zurück zur Klausur. Es waren 9 Fragen, welche ich in 120 Minuten beantworten sollte. Hier mal grob die Fragen / Themen, für alle die die Klausur noch schreiben werden, bzw die die es sonst noch interessiert:

1.Aufbau und Funktion einer Nervenzelle

2.Sensorische Interaktion in Bezug auf Herstellung von Süßigkeiten.

3.Monokulare Hinweisreize (Texturgradient, relative Klarheit, Interposition) anhand eines Rapsefeldes, welches von 2 Baumreihen umsäumt ist erklären

4.Reizdiskriminierung und Reizgeneralisierung

5.Fehlinformationseffekt..Man war Zeuge bei einem Unfall der danach von der Polizei aufgenommen wurde..Monate später wurde man von einem Journalisten interviewt und dann als Zeuge vernommen wo es zum Fehlinformationseffekt kommt..die Frage war Hier ob er von der Polizei oder dem Interview ausgelöst wurde

6.Was sind Phoneme/Morpheme.Wieviel von beiden steckt im Wort Schach?

7. Maslow Pyramide/Kritik dazu mit Beispiel

8. Jemand behauptet, er würde nie träumen. Wie würdest du vorgehen um ihn doch davon zu überzeugen. Beschreibe auch die einzelnen Schlafphasen.

9 ?

Reizdiskriminierung und - Generalisierung, haben mir so gar nichts gesagt. Hier habe ich einfach mal etwas auf "Gut Glück" hin geschrieben. Die bedürfnispyramide von maslow konnte ich zwar aufschreiben und erklären, allerdings fiel mir keine Kritik, geschweige denn ein Beispiel hierzu ein.

Ich rechne mit irgendwas zwischen 2,8 und 3,4.... Bei einer 3,4 hätte ich das Fach mit 2,9 abgeschlossen. Nicht berauschend, aber OK.

Einen schönen Sonntag wünsch ich noch! :thumbup:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Uii, bei mir war es so anders, ich war total aufgeregt - vorher und hintereher :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Reizdiskriminierung und - Generalisierung,

Klassische Konditionierung. Wenn die Konditionierung dazu führt, dass du nur auf einen speziellen Reiz reagierst (Diskriminierung) bzw. wenn mehrere, gleichartige Reize dieselbe Reaktion auslösen (Generalisierung). Bsp.: Das Little-Albert-Experiment.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
MarcoNellessen

Geschrieben

Klassische Konditionierung. Wenn die Konditionierung dazu führt, dass du nur auf einen speziellen Reiz reagierst (Diskriminierung) bzw. wenn mehrere, gleichartige Reize dieselbe Reaktion auslösen (Generalisierung). Bsp.: Das Little-Albert-Experiment.

Jetzt wo du es sagst... Es wollte mir nicht einfallen ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?