Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    3
  • Kommentare
    8
  • Aufrufe
    313

Fernabitur ich komme

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Giraffe

66 Aufrufe

Hey,

hier mein erster Blogeintrag überhaupt. Ich werde versuchen mich regelmäßig zu Melden und meine Erfahrungen, Probleme und Situationen kundzutun. :)

Nachdem, ich mich gestern Abend bei der ils zum Fernabitur angemeldet habe, werde ich nun erstmal abwarten und Tee trinken bis das erste Paket ankommt.

Den Zustand könnte man auch als hochmotiviert und verängstigt schildern, zu Mal man ja nicht genau weiß, was jetzt auf einen zu Kommt. Auch, wenn man hier schon hunderte Beiträge aufmerksam gelesen hat.

Ich habe mich für Englisch-Latein entschieden. Und bin, vor allem auf lateinisch gespannt und wie schwer die Biologiebücher wirklich sind. Biologie ist m.E. ja ein reines Lernfach, was bei hochkomplexen Begriffen und unverständlichen Abläufen nicht leicht von der Hand gehen wird.

Ich sollte vielleicht noch erwähnen, das ich eine Mathelegasthenikerin bin. Und ich mich manchmal schwer tue, in den Aufgaben, die Logik zu Finden ohne dabei die Geduld zu Verlieren. Was mir in Zukunft wohl auch ab und zu ein Bein stellen wird. Ja, Mathe und ich sind keine Freunde. :rolleyes:

Bis demnächst und stay tuned!


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Hallo Giraffe,

willkommen bei den bloggenden Fernabi-Teilnehmern hier. Gut, dass Du so motiviert an die Sache heran gehst. Aber am Besten genießt Du die Freizeit nochmal, bis es richtig los ist.

Was ist denn für Dich die Motivation dafür, dass Abi zu machen?

Und mich würde interessieren, welches Vorgehen Du für Mathe planst. Wirst Du versuchen, ausschließlich mit den schriftlichen Unterlagen zurecht zu kommen, oder ggf. auch einen Nachhilfe-Lehrer nehmen?

Auf jeden Fall wünsche ich Dir einen guten Start.

Viele Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Markus,

zu deiner Frage:

Wirst Du versuchen, ausschließlich mit den schriftlichen Unterlagen zurecht zu kommen, oder ggf. auch einen Nachhilfe-Lehrer nehmen?

Erstmal werde ich mir die Dinge selbstständig erarbeiten, wenn das nicht funktioniert schaue ich mal bei oberprima.tv vorbei (eine kostenlose Matheseite mit Videos von Lehrern und Menschen, die mehr Ahnung haben) und dann käme auch noch mein Bruder ins Spiel. Er hat dieses Jahr erfolgreich seinen Techniker beendet und hat wahnsinnig viel Ahnung von Mathe und sieht Dinge, die ich übersehe und bei denen ich gerne Schusselfehler einbaue.

Meine Motivation.. hmm.. Ich möchte lernen und war schon immer wahnsinnig wissbegierig. Hätte ich damals nach der Realschule nicht unbedingt erstmal arbeiten wollen, hätte ich direkt mit der Schule weiter gemacht.

Die Andere Motivation wäre ein Soziologiestudium oder eventuell den Beruf "Diplomantin", bei dem man auch ein Studium absolviert haben muss. Im besten Fall wäre das dann aber BWL oder ähnliches. Mit BWL habe ich schon etwas Erfahrung und kam damit auch gut zu Recht.

Liebe Grüße

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?