Meine Fernstudien an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    15.421

Crashkurs MAthe

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Engel912

65 Aufrufe

Moin zusammen,

ja, am Samstag war ich auf dem CrashKurs für Mathe. Die Aufteilung war im Endeffekt gegliedert in die Themengebiete der Mathehefte 03-05 (Logik, Matrizen und LGS). Weiterhin haben wir noch einmal kurz Grenzwerte und Stetigkeit wiederholt.

Schon zu Beginn war irgendwie klar, dass es sehr schnell gehen wird, alles zu wiederholen. Wir waren nur zu 4. (die WBH führt solche Kurse eigentlcih erst ab 10 Teilnehmern durch, aber einer der Kommilitonen hat wohl entsprechend weinerlich die Seminarabteilung genötigt ... ;-) danke nochmals dafür!!) .

2 von uns haben sich schon für die Prüfung demnächst vorbereitet, einer will diese im August schreiben und hatte die Hefte mal gelesen und der 4. war eher unvorbereitet schien mir.

Der Dozent hat aber trotzdem einen guten Mittelweg gefunden, um die einen nicht zu überfordern und es für die anderen nicht zu langweilig zu gestalten.

Wir haben diverse Übungsaufgaben gerechnet und gleichzeitig damit eben die Regeln und Vorschriften erarbeitet.

Da ich mich mit den Lehrheften vorher schon intensiv auseinandergesetzt hatte, war für mich alles wiederholen. Aber es sind noch ein paar Aspekte dazugekommen, wie man einfacher an Lösungen kommen kann, die ich angesichts der kurzen Klausurzeit (90 min!!) nicht missen möchte. Somit hat sich der Kurs auf 2 Arten gelohnt:

* einige andere Ansichten, wie man z.B. den Gauß-algorithmus anwendet (Vereinfachung, damit also schnellere BEarbeitung und weniger Fehler)

* vor allem Bestätigung dass ich den Stoff beherrsche

Mein mit-Klausur-Kommilitone hat mir dann noch die Einladung für die Klausur gezeigt, auf der relativ genau eingegrenzt wird, was drankommt (hab ich wohl übersehen ...).

somit hab ich jetzt einen genauen Plan was ich noch mal besser wiederholen muss:

* komplexe Zahlen

* Relationen

* Mengenlehre (und das Vereinfachen von Ausdrücken)

* Logik nochmal üben

und dann die ganzen Übungsklausuren bearbeiten um eben schneller und noch sicherer zu werden.

Ich bin guter Dinge, dass die Klausur machbar und auch mit ner guten Note abschließbar ist.

In diesem Sinne allen einen guten Start in die Woche

Danny


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Hi Danny,

das hört sich ja positiv an - ich denke vor allem so eine kleine Gruppe kann selbst bei hohen Tempo hilfreich sein um nochmal Fragen zu klären. (hatte bei der HFH auch schon Präsenzen wo wir zu 3. da saßen ;) )

mfg

Daniel

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Japp - ich fand es sehr genial, weil ich alle meine Fragen anbringen konnte und sie auch beantwortet wurden. Der Dozent war klasse - hatte Energie und auch Lust uns was beizubringen. Ich kenne das bisher ja nur aus der Schule, wo die Lehrer irgendwie mehr am Ende der Stunde interessiert waren ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Danny,

na denn viel Erfolg bei der Prüfung ... ich habe mich jetzt doch für die Hardcorevariante entschieden, Mathe BWL und IT alles an einem Wochenende ...

Gruß

Udo

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Moin Udo,

das hört sich irgendwie nach VIEL stress an ;-)) darüber musst du dann aber berichten!

Viele Grüße

Danny

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?