Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    447
  • Kommentare
    1.104
  • Aufrufe
    6.074

Weiterstudieren?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Rumpelstilz

65 Aufrufe

Im Oktober 2011 möchte ich gerne an der Open Universitiy einen Masterstudiengang in Education (Pädagogik) beginnen.

Hier im Forum habe ich schon viel Information und Hilfe gefunden. Deswegen möchte ich nun auch ein Blog beginnen, der mir - sofern es mit dem Studium klappt - vielleicht hie und da eine Motivation sein könnte, wenn es nicht so läuft, wie ich es mir wünsche.

Zu mir:

Ich bin 39 Jahre alt, ausgebildete Primarlehrerin (Schweizer Grundschullehrerin), Skilehrerin und lebe heute mit meiner Familie in Deutschland.

Da nun meine beiden Kinder in Kindergarten/Schule sind und ich hier nicht so einfach in meinen angestammten Berufen arbeiten kann möchte ich mich gerne weiterbilden. Einige Jahre mit den Kindern daheim gaben mir das Gefühl, bildungsmässig etwas auszutrocknen.

Die letzen beiden Jahre habe ich mein Englisch verbessert und das CAE und CPE (Cambridge Certificate of Proficiency in English) gemacht. Deshalb habe ich mich auch bei englischsprachigen Weiterbildungen umgesehen und bin dabei unter anderem auf die Angebot der Open University gestossen.

Warum gerade die Open University?

Im deutschsprachigen Raum gibt es nicht viele Fernstudienangebote im Bereich Pädagogik und Soziales. Ich habe auch berufsbegleitende und Präsenzstudiengänge angeschaut. Ein Präsenzstudium lässt sich für mich in meiner Situation zur Zeit kaum organisieren. Die berufsbegleitenden Masterstudiengänge haben mich entweder inhaltlich nicht genügend begeistert oder ich habe die Anforderungen nicht erfüllt oder sie waren für mich auch nicht organisierbar.

Überraschenderweise haben mich die angebote im englischsprachigen Raum (vor allem GB) inhaltlich mehr angesprochen. Ich bin mir nicht sicher, ob der englische "approach" tatsächlich anders ist als der deutsche oder ob es eher daran liegt, dass die Angebot auf Englisch für mich attraktiver klingen.

Hier im Forum und auch sonst im Internet habe ich viel über einzelne Fernstudiengänge gelesen. Mir scheint, dass die OU optimale Bedingungen - soweit möglich - bietet. Die Unterlagen sollen hervorragend sein, das Studium gut organisiert. Dies ist kein Wunder, ist sie ja komplett auf Fernstudenten ausgerichtet und kann auf viele Jahre Erfahrung zurückblicken.

Weiter finde ich es angenehm, dass ich mich auch beim Masterstudium nicht von Anfang an auf den kompletten Studiengang festlegen muss, sondern die einzelnen Module nach und nach wählen kann.

Somit spricht für mich vieles für die OU.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?