Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    112
  • Kommentare
    541
  • Aufrufe
    4.379

Diskussion, Planung, Ende Lernfrei, ...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
XPectIT

156 Aufrufe

Heute gibts keine Einleitung, ich falle mit der Tür ins Haus, weil ich vor lauter Themen keine Hand zum Türoffnen frei habe.

Die Benotung der Klausur algorithmische Mathematik ist da. Insgesamt ist diese wohl schlechter aufgefallen als von vielen (inklusive der Kursverantwortlichen) erwartet. Mein persönliches Ergebnis: "bestanden" (mit 60%, wobei das bei einem unbenoteten Schein recht egal ist).

Im Vorfeld gab es bereits Diskussionen der üblichen Art. Die Klausur war für die einen zu schwer, für die anderen waren die Aufgaben anders als in den Klausuren vorher und die Zeit war natürlich auch zu knapp. Jetzt machen manche ihrem Unmut über das Ergebnis durch destrukitve Kritik Luft. Das Skript sei unverständlich gewesen, die Einsendeaufgaben zu schwer, und generell wäre die Kursleitung darauf aus viele Studierende nicht bestehen zu lassen. Die Ursache für schlechte Ergebnisse liegen also immer nur bei den anderen.

Hätte sich mal wer die Mühe gemacht nicht nur zu zählen wieviele Leute nicht bestanden haben (51%), sondern eine Punkteverteilung anzusehen, so wäre aufgefallen, dass die Punktezahl 30 (mit der man gerade so bestanden hat) extrem häufig vergeben wurde.

blogentry-14993-144309782976_thumb.jpg

Rückschlüsse auf die Bewertung ziehe ich davon natürlich nicht. ;)

Privat und Geschäftlich war ich die letzten Tage viel unterwegs, zum Glück hatte ich mir dafür Lernfrei nehmen können, aber damit ist jetzt schluss. Gestern habe ich mit der ersten Kurseinheit von Computersysteme I begonnen.

Beim ersten Badmintontraining nach ca. 3 Monaten, musste ich es natürlich übertreiben und habe mir kräftig den Rücken verrenkt. Das ging soweit, dass mir beim Laufen (also nicht schnell, sondern langsamen schrittes) die Luft weg blieb. Durch die liebevolle Pflege meiner Frau und Salbe ging das aber wieder weg und gestern beim Training war ich schmerzfrei.

Hier zeigt sich, dass ich doch viel Zeit vom Sport zum Lernen verlagert habe. Keine schöne aber eine notwendige Entwicklung.

Das Modul Betriebssysteme und Rechnernetze wird nur zusammen mit einem Modul geprüft, welches ich erst nächstes Semester belege. Da muss ich mich selbst zur gewissenhaften Mitarbeit zwingen.

Der Kurs Comuptersysteme II beginnt erst wenn die Bearbeitung des ersten endet. Die Prüfung geht über den Inhalt beider Kurse.

Bei der Linearen Algebra habe ich nicht vor die Klausur mitzuschreiben. Den Kurs belege ich hauptsächlich um für meinen Wunschschwerpunkt den nötigen Unterbau zu schaffen.

Momentan nehme ich das kommende Semester etwas auf die leichte Schulter und befürchte gleichzeitig etwas später davon eingeholt zu werden.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


5 Kommentare


Glückwunsch, das scheint ja eine der schwereren Klausuren zu sein!

Die Notenverteilung entspricht ja fast einer idealen Gauß-Kurve:confused::sneaky2: (wenn man mal von der kleinen Fehlverteilung bei 28 bis 30 Punkten absieht)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also wenn die beste Punktzahl 66% waren - war die klausur zu schwer - wenn nicht einer mehr punkte hat? du hast eigentlich immer mindestens einen dabei, der ne 1,3 oder sowas schreibt ;)

dafür bist du aber ja gut dabei gewesen :) Schwamm drüber, weiter gehts :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das Diagramm ist unzureichend beschriftet. Ich gebs zu.

Die untere Achse stellt die Punkte dar, nicht die %.

Es gibt Arbeiten mit mir als 60 Punkten = mehr als 100%, da es in der Klausur 150% zu erreichen gab (also 90 Punkte). Man konnte sich seine Aufgaben aussuchen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Interessanter finde ich eher die Tatsache, dass bei 90 zu erreichenden Punkten Leute wirklich 0, 1 oder 3 Punkte erzielt haben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Interessant ist auch, dass es tatsächlich Leute gab (habe auch kompletten Zugriff auf die Statistik, da ich diesen Kurs in diesem Semester ebenfalls belegt habe), die von 11 Aufgaben 7-9 bearbeitet haben und trotzdem nicht mehr als 3-10 Punkte hatten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?