Springe zum Inhalt

Studymania

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    88
  • Kommentare
    273
  • Aufrufe
    1.898

Ohne Plan gehts nicht ...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
krypt0lady

107 Aufrufe

Die Sonne scheint, ich sitze auf unserem Balkon und genieße die Ruhe vor dem Sturm. :rolleyes:

Unsere gerade eben beendete wöchentliche Familienbesprechung hat offenbart: Die nächste Woche wird etwas stressig. Zum einen wird unser Sohnemann 6 Jahre alt und der Geburtstag muss natürlich auch gefeiert werden und dann müssen mein Mann und ich die Nasen noch kräftig in die Bücher stecken. Ich für meine anstehenden Prüfungen und mein Mann für seine Master Thesis.

Und nun plane ich meine Woche. Ich muss mich auf die Prüfung in MT365 und die Prüfung in Sicherheitsmanagement vorbereiten. Heute und morgen konzentriere ich mich auf MT365, in der Hoffnung mit den Übungsaufgaben soweit als möglich durchzukommen, und dann werde ich wieder etwas für Sicherheitsmanagement machen.

In Sicherheitsmanagement fehlen mir noch einige Zusammenfassungen, die ich noch schreiben will. Außerdem möchte ich ein paar Übungsaufgaben lösen.

In MT365 komme ich mit den Übungsaufgaben gut voran und werde mich nun noch auf die Essay Fragen konzentrieren.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich hoffe, dass ich irgendwann auch so "drin" sein werde, dass ich absehen kann, was und wieviel an Arbeit in den nächsten Wochen auf mich zukommt. Diese "Planungsberichte" finde ich spannend!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ich hoffe, dass ich irgendwann auch so "drin" sein werde, dass ich absehen kann, was und wieviel an Arbeit in den nächsten Wochen auf mich zukommt.

Ganz bestimmt! Bei mir hat es ca. ein halbes Jahr gedauert, bis ich den Dreh raus hatte - also keine Angst, irgendwann weißt Du es, ohne es zu merken.

Außerdem gibt einem die OU ja einen Study Calendar raus, an dem kann man sich wirklich gut orientieren. Auch bei meinen postgradualen Kursen waren der Lehrstoff immer in machbare Häppchen eingeteilt. :thumbup:

Schwieriger war es da die Lerneinheiten meines Mannes zu berücksichtigen. Er ist an der Fernuni Hagen eingeschrieben. Aber auch da haben wir inzwischen den Dreh raus.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung