Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    11
  • Kommentare
    30
  • Aufrufe
    228


7 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hast du keine Anerkennungen für's 1. oder 2. Semester?

Wenn du in einer gewissen Zeit deine Planung/Organisation neu bewertest und sie für erfolgreich ansiehst, würd ich mich über einen Beitrag im U-Forum "Lernen (Methode/Technik)" freuen. Vielleicht passt es für andere Studenten auch.

LG Lutz

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Lutz,

ja das mache ich gerne. Ein Bisschen Erfahrung habe ich ja schon aus meinem ersten Studium. Allerdings habe ich da schon häufig alles auf den letzten Drücker gemacht, oder mir ein, zwei Klausuren zuviel zugemutet.

Der Beitrag zum Mathe Vorkurs für Elektrotechnik und Physik fehlt auch noch. Nur möchte ich den Kurs erst noch ein wenig weiter bearbeiten.

Im Sonderstudiengang bekomme ich sogar 4 Semester angerechnet, d.h. ich bin nach zwei Jahren schon fertig. Von Wirtschaftsinformatik und Mathe wird mir jeweils nur ein Teil (einmal die SL einmal die PL) angerechnet. Das, und Projektmanagement sind die einzigen Fächer bei denen ich Überschneidungen mit meinem Erststudium habe.

Viele Grüße,

Zyndi

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Zyndi !

Die Anrechnungen von denen Du hier schreibst, beziehen sich auf die pauschalen Anrechnungen, die immer getroffen werden, wenn man BWL studiert hat, oder ?

Ich lasse nämlich gerade prüfen, ob ich WiInf nicht auch die Studienleistung anrechen kann, da dies einer meiner Schwerpunkte im Erststudium war. Bei Dir vermutlich nicht, oder ? Hast Du das mal überlegt ?

Und noch eine Frage:

Welchen Mathe-Vorkurs für Elektrotechnik und Physik belegst Du ? Bin in den Bereichen etwas schwach...

Schon mal vielen Dank liebe Grüße aus HH,

Michael

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hi Michael,

danke für den Tipp!

Ich habe im BWL-Grundstudium nur jeweils einen Schein in Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsmathematik geschrieben. Teilweise gibt es zwar Überschneidungen, und in Mathe sogar alles bis auf die 8er SBe, aber die SWS reichen denke ich nicht aus..

Den Vorkurs habe ich mir an der Uni Hagen bestellt. Aber auch nur, weil ich den Stoff aus dem Vorkurs der HFH schon kannte, und ich etwas tun wollte bevor die SBe kommen. Der Stoff aus dem Hagen Vorkurs entspricht in etwa dem Stoff aus dem Sonderstudiengang.

Viele Grüße,

Zyndi

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hi Michael,

weisst Du zufällig, ob uns unser BWL Studium mit oder ohne Note angerechnet wird? Aus der Prüfungsordnung lese ich nämlich, dass beides möglich ist..

Viele Grüße,

Zyndi

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hi Zyndi !

Hmm, das ist eine interessante Frage. Um es vorwegzunehmen - ich weiss es nicht. Bislang dachte ich, dass die Vorleistungen überhaupt nicht erwähnt werden. Kennst Du dieses Beispielzeugnis aus dem Studieninfoheft ? Hab das grad nicht hier, aber da stand nichts von BWL-Fächern. Leider steht da auch "Technik" drüber und nicht Wirtschaftsingenieurwesen.

Woraus leitest Du diese Wahlfreiheit ab ? Stelle mir die Umsetzung auch schwierig vor. Viele von den Fächern gab es so bei uns nicht. Und vor allem: wie sollen denn die Hauptstudiumsfächer angerechnet werden? Einer meiner Schwerpunkte war beispielsweise Verkehrswissenschaft. Wie soll denn das gehen ? Oder meinst Du nur die Grundstudiumsfächer ? Ich habe gar kein Vordiplom eingereicht. Da meine Noten hier noch eher schlecht waren möchte ich aber eh keine Anrechnung per Note.

Ich vermute eher, dass sie eine falsche Prüfungsordnung beigelegt haben. Zumindest bei mit steht "Wirtschaftsingeniuerwesen" drauf und es sind alle Fächer erwähnt. Praktika müssen wir ja auch nicht machen. Hab das daher gar nicht in die Hand genommen.

So, die Sportschau geht los. Es gibt Wichtigeres ;-)

Schöne Grüße aus HH,

Michael

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hi Michael,

ich meinte nicht, dass man es sich aussuchen kann, sondern, dass die HFH Fächer sowohl mit als auch ohne Note anrechnen kann.

Aber stimmt an dem Beispielzeugnis kann man es sehen! Die Vorleistungen werden nicht mit eingerechnet!

Wäre also geklärt ;o)

Ich glaube aber, dass auf unseren Zeugnissen auch Technik und nicht Wirtschaftsingenieurwesen stehen wird.

Viele Grüße,

Zyndi

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung