Meine Fernstudien an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    13.199

Der letzte Euro (c)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Engel912

50 Aufrufe

Quasi als "Hommage" an chillies Blog.

Heute kam die letzte Rechnung der WBH für den Bachelor. Die Thesis sowie das Kolloquium werden separat berechnet. Insgesamt fließt damit der letzte - und somit der 14.211te Euro von meinem in Richtung Konto der WBH.

Dies setzt sich zusammen aus

12.156€ monatliche Gebühr

1.380€ Repetitorien, Crashkurse und sonstige Zusatzveranstaltungen

675€ Thesis und Kolloquium.

Nicht eingerechnet sind Fahrtkosten, die Kosten für den Arbeitsausfall, Büromaterial, zusätzliche Lektüre usw.

Rein monetär hat sich das Studium bisher noch nicht ausgezahlt - sprich, ich habe noch keinen ROI eingefahren ;)

Die nicht-monetären Vorteile (bis hin zum Ego ;)) haben aber - subjektiv betrachtet - bereits einen gewissen Break-Even Effekt erreicht.

Mehr schreibe ich nicht - aktuell warte ich ja mit dem erneuten Angriff auf Präsentation und Vorbereitung aufs Kolloquium.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


16 Kommentare


Und ich habe gerade erst meine erste Rate bezahlt...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Meine Rechnung kam gestern auch.

Hoffentlich kommt der ROI bald!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

1.380€ Repetitorien, Crashkurse und sonstige Zusatzveranstaltungen

Das ist ja doch einiges, was da nochmal "on top" kommt - mehr als 10 Prozent der regulären Studiengebühren.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe vorgestern oder so auch meine erste Rechnung erhalten.. Aber gegen eure Kosten sind meine Ausgaben fast schon ein Witz.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe gerade mal geguckt 14.929,00€ waren es bei mir, auch nur die reinen Studiengebühren.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wenn man mal bedenkt, was allein die hier bloggenden Studenten für Umsätze machen ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

... und vielleicht durch die Blogs auch generiert haben ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
KanzlerCoaching

Geschrieben

... und vielleicht durch die Blogs auch generiert haben ;)

Den Gedanken halte ich für gar nicht abwegig. Denn erstens hat fi ganz gute Zugriffszahlen von außen, zweitens ist Weiterbildung in jeder Form für viele ein Thema und drittens machen die Blogs hier extrem Mut. Und zeigen außerdem, dass selbst Stressphasen einen erheblichen Unterhaltungswert haben.

Wenn auch nicht in erster Linie für den Autor!

:sneaky2:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Den Gedanken halte ich für gar nicht abwegig.

In der Tat erhalte ich immer wieder mal Rückmeldungen von neuen Fernstudenten, dass sie sich erst aufgrund der Berichte hier in den Foren und Blogs für das Fernstudium entschieden haben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
KanzlerCoaching

Geschrieben

Dann machen wir ja alles richtig ;)

Nicht ganz! Die Sache mit dem ROI für den motivierenden Input müsste mit den diversen Bildungsträgern noch geklärt werden....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ok ich studiere im Anschluss noch einen Master mit schwerpunkt BWL, dann nehme ich mich der Sache an ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Solltest Du als Masterstudent Innovationsmanagement nicht sowas schon vorab bewerten können? ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Solltest Du als Masterstudent Innovationsmanagement nicht sowas schon vorab bewerten können? ;)
Schon aber sicher ist sicher, ausserdem hätte ich dann einen Grund für ein weiteres Studium ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
KanzlerCoaching

Geschrieben

...und zugleich ein Thema für die Masterthesis!!! Anschließend buchen Sie den Fernkurs von Anne Oppermann zum Thema "Fachbuch schreiben", arbeiten Ihre Thesis ein und um und erweitern noch ein bisschen, erwähnen uns natürlich alle hier, landen damit einen Bestseller und Sie und wir werden reich und berühmt!

:thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?