Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    21.470

Alle Jahre wieder...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
chillie

85 Aufrufe

Ich habe gerade keine Muse in meinem Blog kreuz und quer zu blättern. Aber ich bin mir sehr sicher, dass jedes Jahr zur Uhrumstellung ein motziger Blog zu finden ist, wie sehr mich das aus der Bahn wirft.

Schwieriger ist sicher die Frühjahrumstellung, jetzt im Herbst ist es weniger die körperliche Umstellung sondern die Dunkelheit. Dazu kommt natürlich unser Kurzer der sich selbst noch nicht ganz umgestellt hat.

So sitze ich also nun an meinem Schreibtisch, bin müde und habe so gar keine Lust mich um das Diplomarbeitsthema zu kümmern.

Immerhin habe ich mich heute dazu durchgerungen dem angedachten Erstbetreuer mal eine Mail zu schicken, ob er überhaupt interesse hat. Das erzeugt auch etwas Druck, denn zur endgültigen Entscheidung möchte er ganz sicher handfeste Dokumente und keine Idee.

P.S.: Ach ja, vielen Dank an alle Bedenkenträger! Ich habe mich dazu entschlossen, einen Dienstleister für den Umzug zu buchen. Statt EH-DA zu Nutzen, habe ich einfach meine Ruhe... und die ist mir auch was wert.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


10 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich finde diese Uhren-Umstellerei auch einfach nur ärgerlich. Mein Wunsch wäre, die Zeit in der Sommereinstellung einzufrieren. Denn auch und gerade jetzt im Winter hätte ich es gerne abends ein weniger länger hell. Morgens ist es mir da eher egal.

Das "Gefällt mir" bezieht sich im übrigen insbesondere auf Deine Entscheidung zum Umzug.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das mit der Umzugsentscheidung gefällt mir auch. Sehr gut sogar!!!

Das Blödeste an der Zeitumstellung ist für mich, dass sich die Essenszeiten neu einpendeln müssen. Ich esse sowieso schon zu unregelmäßigen Zeiten, aber die ersten Wochen nach der Umstellung weiß ich nie, ob ich nun schon Hunger haben darf oder eher nicht!

:confused:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@KanzlerCoaching: Exakt dieses Problem habe ich auch. Insbesondere besteht bei mir die Gefahr, dass ich abends oft sehr spät esse (jetzt zum Beispiel steht das Abendessen noch aus), was mir nicht so wirkich gut bekommt. Und das hatte ich vor der Zeitumstellung mal richtig gut in den Griff bekommen - und nun ist alles wieder durcheinander geraten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ich finde diese Uhren-Umstellerei auch einfach nur ärgerlich. Mein Wunsch wäre, die Zeit in der Sommereinstellung einzufrieren. Denn auch und gerade jetzt im Winter hätte ich es gerne abends ein weniger länger hell. Morgens ist es mir da eher egal.

Es bei der Sommerzeit zu belassen wäre ein Fehler. Denn die Sommerzeit ist die künstliche Zeit (Test mit einer Sonnenuhr belegt das), die Winterzeit ist die Zeit nach der eigentlich auch die Sonne geht. Ansonsten finde ich das mit dem ständigen Uhrumstellen auch bescheiden.

Zum Thema. finde ich gut wie du, chillie, das mit dem Umzug gedeichselt hast.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hat es also genutzt, dass wir dich zugesabbelt haben mit den Umzugsideen ;)

Und die Uhrumstellung hat auf mich auch jedes Mal fatale Folgen. Mein Schlafrhythmus - der auch so schon die Bezeichnung nicht verdient - kommt komplett durcheinander. Aktuell bin ich NUR müde, schlafe im "Stehen" ein und bin abends froh, wenn ich auf der Couch liegen und pennen darf ... morgens ausm Bett komm ich auch nicht. Einfach nur alles durcheinander!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Es scheint tatsächlich vielen so zu gehen, dass sie mit der Zeitumstellung nicht klarkommen - und es betrifft scheinbar nicht nur Kinder (und Tiere *g*). Ich gehör auch dazu. Ich bin eh ständig müde, aber momentan ist das noch viel schlimmer.

Ich denke, mit den Umzugshelfern ist ein bisschen Stress rausgenommen - gute Entscheidung!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich muss sagen ich bin tierisch fit, mir fehlt die Stunde früh den ganzen Sommer, von mir aus könnte das so bleiben wie es jetzt ist.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe zwar mit der Frühjahrsumstellung enorm Probleme, mir wäre aber letztendlich auch lieber, dass es abends eine Stunde länger hell ist, sprich die Sommerzeiteinstellung bleibt.

Aber egal, können es ohnehin nicht ändern.

Glückwunsch zur Umzugsentscheidung :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja Chillie, es gibt jedes Jahr diesen Motzblog. Hat den Effekt, dass ich bei jeder Zeitumstellung an dich denken muss, weil ich solche Zeitumstellprobleme einfach nicht kenne.

Die künstliche Schaffung von Druck ist ein guter Weg, ich hoffe du bekommst eine Zusage vom Betreuer.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Leider kam es so wie erwartet :(

Der Betreuer sagt, ohne Expose und Grobgliederung kann er zur Betreuung keine Aussage machen...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung