Springe zum Inhalt

Psychologie an der FernUni Hagen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    59
  • Kommentare
    529
  • Aufrufe
    1.691

3.1.2.3.1

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Markus Jung

87 Aufrufe

Ausnahmsweise mache ich gerade mal wieder etwas für das Fernstudium und beschäftige mich mit der Einführung in die psychologischen Grundlagenfächer.

Dabei frage ich mich, ob es wirklich Not tut, dass ein didaktischer Lehrbrief eine Gliederung bis auf die 5. Ebene verwendet. Ist mir bisher noch nie untergekommen und trägt auch meiner Meinung nach nicht mehr zur Übersichtlichkeit bei.

Aber das nur als kleine Bemerkung am Rande - und um mich zwischendurch mal ein bisschen abzulenken. Kann ja nicht sein, dass ich wirklich mal 30 Minuten am Stück konzentriert lerne...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich dachte schon, du sprichst jetzt in Rätseln ;)

Aber nein, ich finde das auch zu untergliedert! Geht ja garnicht ... !

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das kann die HFH teilweise auch sehr gut - und ich blick dann gar nicht mehr durch, wo ich eigentlich gerade bin.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Eure Berichte bestärken mich darin, dass "wir" auf einem ganz guten Weg sein: Bei uns gibt es nur dreistufige Gliederungen. Wenn dann doch weiter untergliedert werden muss (ist sehr selten der Fall...), dann werden andere Mittel der Hervorhebung benutzt, z.B. unterstrichene Zwischenüberschriften.

Mehr als 3 (zur Not und ganz selten eine weitere) Hierarchiestufen gibt es bei uns gar nicht.

Siehst Du Markus, denn auf jeder Seite (z.B. in Kopf- oder Fußzeile) in welchem "Großkapitel" Du Dich gerade befindest. So etwas hilft bei der Orientierung ja schon ein wenig...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Siehst Du Markus, denn auf jeder Seite (z.B. in Kopf- oder Fußzeile) in welchem "Großkapitel" Du Dich gerade befindest.

Ja, eine solche Kopfzeile gibt es.

Es werden halt gar keine "normalen" Zwischenüberschriften verwendet, sondern es wird stets ein Untergliederungspunkt dafür angelegt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Kann die Erfahrung von Servus nur bestätigen, hab glaube ich bei den typischen-BWL-Modulen auch mal bis zur 4. oder 5. Ebene lesen müssen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung