Springe zum Inhalt

Blog ichmelli

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    112
  • Kommentare
    347
  • Aufrufe
    2.761

wie die Zeit vergeht

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ichmelli

65 Aufrufe

ist schon wieder ne Weile her, dass ich mich das letzte mal hier betätig habe..

Mitlerweile ist die Hausarbeit Unternehmensführung ferig und lektoriert - jetzt muss ich nur noch die Fehler korrigieren und dann geht sie auf den Weg nach Hamburg und zum Dozenten..

Elektrotechnikklausur habe ich hoffentlich erfolgreich überstanden. Vorbereitung war sehr, sehr, sehr intensiv..

Zumal ich aber gespannt bin, wie sich der Fachbereich Technik aus dem Schlamassel ziehen will. Gab nen Formfehler - 120 Minuten stand auf der Klausur. Geplant ist laut Modulbeschreibung und Anmeldung aber nur 90. Nun haben einige SZ 90 und andere 120 Minuten geschrieben. ist nen delta von 30%.. Innerhalb von 30 Minuten kann man theoretisch 20-30 Punkte mehr erreichen.. Wäre natürlich super, wenn der Korrekturmaßstab entsprechend auf 70 oder 80 angepasst werden würde;)

Nächste Woche noch Klausur in MQS - und dann Expose und Literaturverzeichnis für die Diplomarbeit erstellen..

Nur gut das ich noch 2 Wochen Urlaub vor mir habe;)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


7 Kommentare


Empfohlene Kommentare

soweit ich mitbekommen habe scheinbar Jena und Würzburg - aber mal schauen wie sich die HFH nächste Woche äußert... Ich bin für Klausurenschlüssel (also Basis 70 Punkte) anpassen ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich bin ja wirklich auf die Stellungnahme der HFH gespannt. Hab ein bisschen im webcampus gelesen. Eigentlich unglaublich, dass dann keine Info an alle SZ geht, dass die Bearbeitungszeit falsch angegeben ist, wenn ein SZ sowas merkt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das ist ja ein Ding! Und das ausgerechnet bei ELT. Das war für mich neben AUT die einzige Klausur, bei der die Zeit knapp war. Ungerecht wirds ja eigentlich nur, wenn tatsächlich in einigen SZ länger geschrieben wurde als in anderen oder die Klausur für 120 min konzipiert war, aber nur 90 min zur Verfügung standen (glaube ich eher nicht). Bin gespannt wie das ausgeht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Klausur war soweit ich den Lehrbeauftragten von der HFH verstanden hab (als ich ihn zu einer Veranstaltung getroffen hatte neulich) nur für 90 Minuten konzipiert. In Zukunft - nach der Neuakkreditierung nächstes Jahr wollen sie die Zeit wohl erhöhen - aber sowas muss offizielle genehmigt werden..

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Naja, wenn es auf der Klausur steht, ist es bindend ;) Es ist natürlich nicht ok, dass keine Kommunikation stattfindet vorab.

Gab es nicht vor kurzem eine Klausur, in der man anhand einer Grafik etwas berechnen sollte, aber dann leider die Grafik fehlte?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wie soll denn da Samstagvormittag Kommunikation stattfinden? Sind samstags irgendwelche Studiensekretariate besetzt?

Schwierig natürlich für die Aufsicht, nicht immer ist die Person ja mit dem Modul vertraut.

Bin gespannt wie die HFH die Situation bewältigt. Das mit dem Notenspiegel ist auf jeden Fall ne krasse Sache (also 70=100 zu setzen).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung