Blog Fernabi2013

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    84
  • Kommentare
    525
  • Aufrufe
    2.976

Dies und das

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fernabi2013

47 Aufrufe

So, so langsam geht es mir, nach dem neuen Krankenhausaufenthalt, wieder besser.

Leider geht es dem Abi aber nicht gut....ich bin sowas von hinterher, das gibts gar nicht.

Ein Teil des Oberstufenstoffes ist aber schon angekommen und gibt etwas Motivation.

Aaaaaaber....da es einfach sehr teuer ist, gucke ich derzeit doch nochmal nach Alternativen.

Die eine ist, ich habe erfahren, ich kann evtl. die Externenprüfung zur Fachhochschulreife an einer sozialen Schule im Frühjahr absolvieren. Habe inzwischen den Antrag beim Schulamt gestellt, und bin gespannt...

Das andere...ich habe mich fürs Nachmittagsgymnasium beworben, und habe am 10. und 12. Januar Prüfungen in Mathe (Horror), Englisch (ok) und Spanisch( mehr als ok) und Deutsch (auch ziemlich ok). Allerdings werde ich, sollte ich bestehen, gucken müssen, ob ich es schaffe, 5 Tage die Woche, aufgrund meiner Gesundheit, in die Schule zu fahren. Daher behalte ich natürlich das Fernabi erstmal bei.

Außerdem habe ich mich von einer Weiterbildungsberatungsstelle beraten lassen. Die vergeben ja auch Stipendien für Abendgymis....und auch nochmal wegen der Fortbildung (Meisterbafög...) zur Fachwirtin und Co.

Evtl. bewerbe ich mich, wenn alle Stricke reißen, oder auch nicht, ich weiß es noch nicht, an der Schule, die auch die Externenprüfung anbietet, als Erzieherinauszubildende. Wären dank meiner Vorbildung 2 Jahre Schule, plus 1 Jahr praktikum. Es gibt außerdem die Alternative, 2x die Woche zu arbeiten, mind. 12h, und 3x die Woche zur Schule zu gehen. Aber damit warte ich bis Februar, muss meine Gesundheit im Auge behalten, bzw. den Rest. (Als Erzieher ist man ja wie ein Meister....kann studieren, außerdem ist es für Biwi ganz nützlich).

Die Uni ...tja die....ich muss bis zum 15. 12. wissen ob ich mich für M1 anmelde oder nicht. Ich kann allerdings derzeit nicht einschätzen ob ich es packe anständig zu lernen oder nicht...und meine Motivatioooon ist flöten gegangen irgendwie.....wiederholen ist blöd! Mal gucken...


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Nach einer (unfreiwilligen) Pause braucht es oft einen Neuanlauf, um wieder reinzukommen.

Alternativen zu überlegen ist immer gut, es macht einem auch sicherer, finde ich. Und die deinen klingen - zumindest für mich - ja recht gut.

Viel Glück weiterhin und gute Gesundheit!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wie ich schon an anderer Stelle geschrieben habe: Wenn du dich jetzt für die Klausur anmeldest, musst du nur bis zu 4 Wochen vorher wissen, ob du teilnehmen willst und kannst dich noch kostenlos abmelden. Auch danach ist eine Abmeldung möglich, dann kostet es jedoch 25€. Da eine verspätete Anmeldung nicht möglich ist, würde ich dir auf jeden Fall dazu raten, dich erstmal anzumelden.

Wobei natürlich die Frage ist, ob es nicht besser wäre, sich von vornherein jetzt mehr auf das Abi zu konzentrieren, weil du jetzt wegen dem Krankenhausaufenthalt hinterher hinkst.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke ihr...

Ja, ich hatte das ja schon mal, dass ich mich angemeldet habe und mich dann wieder abgemeldet habe. Aber ich mag mich irgendwie jetzt schon entscheiden. Andererseits...naja hab ja noch ein paar Tage.

Habe leider auch gestern noch nichts wegen dem Stipendium/Abendgymi gehört...oder wegen anderem..naja vielleicht ja nächste Woche.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

So, das Schulamt hat geschrieben, mir fehlt leider ein wenig. Mein SGD-Kurs 'Kindererziehung' hätte zwar sogar etwas genützt (an der Fernuni ja nicht...), aber mir fehlen 1,5 Jahre Berufserfahrung in einem einschlägigen Beruf. Hm, an einer Wirtschaftsfachoberschule habe ich wohl bessere Chancen von den Zulassungsbedingungen her, aber....das traue ich mir dann doch nicht zu.

Ok, aber dann ist immerhin das auch geklärt...Nur diese Stiftung hat sich noch nicht gemeldet, obwohl ich schon letzte Woche Donnerstag/Freitag Post haben hätte sollen, laut der Dame in der Bibliothek, als die dort Sprechstunde hatten...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?