Meine Fernstudien an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    14.196

Wenn nur noch der Druck hilft

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Engel912

73 Aufrufe

Vor weit über einer Woche wollte ich mit der Präsentation für mein Kolloquium beginnen. Ich hatte auch schon ganz schicke Stichpunkte notiert. Eine Aufteilung auf Folien gab es auch schon - nur eben noch nicht in Powerpoint.

Eine böse Erkältung hat mich die letzte Woche dann von der geplanten Umsetzung in Richtung Powerpoint abgehalten. Tagsüber war ich arbeiten - eigentlich schleppe ich mich nicht krank auf die Arbeit, diesmal ging es allerdings nicht anders :( - abends tot auf der Couch/im Bett gelegen.

Heute geht es endlich wieder soweit gut, dass mein Kopf fähig ist, die Stichpunkte in bildliches kreativ umzusetzen. Lust hab ich keine - es muss einfach ohne Motivation gehen. Noch sieht die Präsentation etwas steif aus - wobei ich nicht sicher bin, wieviel Spielerei ein Kolloquium tatsächlich verträgt. Ich tippe derzeit auf "wenig bis garnicht".

Die Effekte zum Aufpeppen werden sich daher wohl darauf beschränken, dass Aufzählungen erst durch Mausklick nacheinander angezeigt werden. Ein paar hübsche bunte Bilder habe ich gefunden - die ploppen dann eben auch mit.

Ansonsten denke ich, dass weniger immer mehr ist - und behalte mir vor, lieber das eine oder andere zu erzählen als es textlich zu vermerken.

Ich plane, die Folie selbst morgen Abend fertig zu haben. Damit bleiben mir 7-8 Tage (inkl. ein Wochenende), um den Vortrag zu trainieren, Dinge zu verbessern, Notizen zu den Folien hinzuzufügen und einfach FIT für die Präsentation zu sein.

Wie schon erwähnt bin ich ein guter freier Sprecher, unser Prof. für Kommunikation hatte mir schon bei der Präsentation der Projektarbeit eine hervorragende "Präsenz" zugesprochen. Somit mache ich mir eigentlich keine Sorgen ... aber wer weiss schon, was kommt ;)

Der Druck wächst, die Nervosität kommt langsam - die letzte Prüfung kann dann bald kommen, denke ich ;)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


6 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Ansonsten denke ich, dass weniger immer mehr ist - und behalte mir vor, lieber das eine oder andere zu erzählen als es textlich zu vermerken.

Das sehe ich auch so. Für das Kolloquium - und auch allgemein für Präsentationen.

Wie schon erwähnt bin ich ein guter freier Sprecher, unser Prof. für Kommunikation hatte mir schon bei der Präsentation der Projektarbeit eine hervorragende "Präsenz" zugesprochen.

Dann kannst Du da doch ganz locker ran gehen. Bisschen vorbereiten macht natürlich dennoch Sinn, aber Stress brauchst Du Dir da wohl wirklich nicht zu machen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das finde ich allerdings auch: weniger ist mehr! Ich kann aufgebimste Powerpointpräsentationen nicht ausstehen. Manchmal "sieht" man den Inhalt vor lauter Deko nicht mehr.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ansonsten denke ich, dass weniger immer mehr ist - und behalte mir vor, lieber das eine oder andere zu erzählen als es textlich zu vermerken.

Daumen hoch! Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte kann ich dazu nur sagen. :thumbup:

Ich finde nichts grauenvoller als mit Text vollgekleisterte Folien, da vom Vortragenden womöglich noch vorgelesen werden.

Ich drück Dir die Daumen!!! (Gibt's dafür ein Smiley?)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Auch ich bin der Meinung das weniger mehr ist. Präsentationen in denen es nur blinkt und flackert lenken meist vom Wesentlichen ab. (manchmal auch gewollt)

Viel Erfolg!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Schaffste schon. Ich drück aber trotzdem alle verfügbaren Daumen. Und solange du deine Präsentationsklamotten auch bei hast, kann ja nix schief gehen :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Und solange du deine Präsentationsklamotten auch bei hast, kann ja nix schief gehen :lol:
Ich bin ja nicht Udo ;) ... Und ich fahre morgens in den richtigen Klamotten los -Problem kann nicht aufkommen :D

Danke für alle Daumen!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?