Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    20.695

Das ganz normal wahnsinnige Leben

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

53 Aufrufe

Gestern habe ich mir die Zeit genommen:

a) meinen Schreibtisch halbwegs einzuräumen

B) meinen Betreuer anzumailen

zu a) ich kann wieder daran arbeiten, aber das Drumherum ist noch Chaotisch (ist eine Art kombinierter Lagerraum mit Arbeitszimmeranteil *g*)

zu B) Exposé ist OK, Literaturliste ist OK, Gewichtung Theorie zu Praxis in der Gliederung noch nicht OK.

Somit werde ich mich die nächsten Tage nochmals an die Gliederung machen müssen. Wobei mir 30% Theorie und 70% praktische Anwendung wie vom Betreuer angeregt wirklich extrem schwierig vorkommt.

In Zahlen heisst dass 40 Seiten praktische Anwendung ... uff ...

Bei der BUF-Hausarbeit war die Aufteilung ca. 50/50

Mal sehen wie es weiter geht und wie ich das unterbringen kann. Das Umzugsthema ist ja noch nicht vom Tisch. Die alte Wohnung ist noch nicht ganz leer, ein paar Möbel gehen zum einlagern zu den Eltern und müssen zerlegt werden. Es sind noch nicht überall alle Lampen demontiert und montiert. Es stehen noch 5-6 Kisten herum und die Garage ist noch nicht leer. Vorhänge fehlen noch, Weihnachtsbaum fehlt noch und... ach ja, Weihnachten mit Verwandtschaftsrundreise ist auch noch angesagt.

Zudem muss ich ins Bürgerbüro und für das Auto meiner Frau zum Zulassungsamt, es stehen noch viele viele Mails und Briefe an zum Adressenwechsel und... ach ja, irgendwann müssen wir die alte Wohnung noch übergeben.

In 3 Wochen müssen die ersten Bücher zurück in die Bib, wobei noch kein einziges davon sauber aufbereitet ist. Dafür gibts nächste Woche 4 Tage frei. Im Job wird es diese Woche ruhiger, aber es stehen schon wichtige Termine im Januar fest (vielleicht bleibe ich aber trotzdem unter 5tsd KM). Mein Aufgabengebiet erweitert sich (noch mehr) und die Agenda für 2012 verheisst viele wichtige Dinge.

Wie man sieht, bin ich in absolut besinnlich weihnachtlicher Stimmung :cool: ... ausserdem bin ich mir sehr sicher, dass ich ab 1.7.2012 nicht an langeweile sterben werde ;)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


7 Kommentare


KanzlerCoaching

Geschrieben

Sie sind doch so was von besinnlich!

Sie besinnen sich auf die Abschlussarbeit,

die Bücher, die zurück müssen,

Mails,

das Auto Ihrer Frau,

den Weihnachtsbaum,

die Wohnungsübergabe,

die Verwandtenrundreise,

das Abschlagen von Möbeln,

den Schreibtisch...

Ja, welchen Dingen wollen Sie sich den noch alles besinnlich widmen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das Weihnachtsfeeling kommt früh genug! Sobald der Baum fertig ist und euer Junior mit leuchtenden Augen davor steht ;) Ich bin mir sicher, mit einem Kind ist Weihnachten immer "weihnachtlich" :)

Übertreibs nicht - immer schön eines nach dem anderen. Und wenn die Bücher nicht bearbeitet sind, leihst du sie halt nochmal aus.

Und immer dran denken: nächstes Jahr kannst du Weihnachten auskosten ;) da ist kein Studium und kein Umzug mehr!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

zu a) ich kann wieder daran arbeiten, aber das Drumherum ist noch Chaotisch (ist eine Art kombinierter Lagerraum mit Arbeitszimmeranteil *g*)

Hattest Du nicht mal was in der Richtung geschrieben, dass das neue Arbeitszimmer bewusst nicht so komfortabel werden soll, um Dich von Mastergelüsten etc. abzuhalten? ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Es hat kein Tageslicht und um mich herum stehen lauter Regale. Ob das reicht?

Ich glaube ich mache den Arbeitsplatz etwas bequemer und baue darauf, dass ich genügend andere Sachen zu tun habe :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Sie sind doch so was von besinnlich!

Sie besinnen sich auf die Abschlussarbeit,

die Bücher, die zurück müssen,

Mails,

das Auto Ihrer Frau,

den Weihnachtsbaum,

die Wohnungsübergabe,

die Verwandtenrundreise,

das Abschlagen von Möbeln,

den Schreibtisch...

Ja, welchen Dingen wollen Sie sich den noch alles besinnlich widmen?

bei so viel Besinnlichkeit kann man ja glatt besinnungslos werden :ohmy:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Von wie vielen Büchern wird denn hier gesprochen? 3 Wochen sind ja eine sehr lange Zeit. Ich hab heute allerdings selbst ein Buch ungelesen wieder bei der Bib abgeben müssen... Kein schönes Gefühl :sleep:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

so... 5-6 Bücher

Glücklicherweise haben die eine automatische Verlängerung inklusive, da zwischen Weihnachten und Heilig Drei Könige die Bibliothek in Bayreuth keine Rücknahmen macht ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?