Springe zum Inhalt

Blog E.Keller

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    12
  • Kommentare
    41
  • Aufrufe
    213

Mündliche Prüfung VWA - Juhu geschafft ;-)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
E.Keller

1.174 Aufrufe

Es wurden die Fächer BWL, VWL, Privatrecht, Öffentliches Recht geprüft. Pro Fach 40 min in Gruppen zu je 4 Personen.

Der Anfang:

Zunächst bekam ich ein Einladungsschreiben, wo die Prüfungszeiten und die jeweiligen Gruppen angegeben waren (wer hat welches Fach um wie viel Uhr).

Entweder vormittags alle 4 Fächer oder nachmittags alle 4 Fächer. Leider musste ich nachmittags in die Prüfung gehen, obwohl es mir am Vormittag lieber gewesen wäre :rolleyes:

Die Prüfung:

Zusammen mit drei Kommilitonen saß ich vor der Prüfungskommission. Beginn war 12:40 Uhr und

als erstes Fach wurde VWL geprüft. Die Fragen wurden nicht der Reihe nach gestellt es wurde von Person zu Person gesprungen und das Thema wechselte auch ständig innerhalb der 40 Minuten.

Der Dozent wollte nichts auswendig gelerntes wissen, sondern er hat versucht alles in aktuelle Zusammenhänge zu verflechten, sodass man gezwungen war es mit eigenen Worten zu erklären.

Das war für mich ganz gut, da ich nicht so der „Auswendiglerner“ bin, sondern eher auf die Zusammenhänge achte.

Nach einer kurzen Verschnaufpause von 10 Minuten ging es direkt weiter mit Privatrecht. Der Prüfer gab uns einen Fall und nach kurzer Zeit fragte er mich schon nach der Anspruchsgrundlage. Zum Glück hatte ich sofort mehrere parat, sodass ihn die Antwort zufrieden stellte und er direkt nach den Rechtsfolgen und den Voraussetzungen fragte. Wieder ging es hin und her mit der Fragerei.

Dann gab es wieder eine 10 Minuten Pause wonach es mit öffentlichem Recht weiterging.

Da gab es auch Fälle zu lösen, aber mit dem Verwaltungsgesetz und dem Grundgesetz. Der Prüfer hat teilweise so komische Fragen gestellt, dass keiner sie verstanden hat (nicht einmal der Beisitzer). Aber nach gewisser Zeit ging es besser ;-)

Nach einer weiteren Pause kam die BWL – Prüfung. Die Prüfung verlief super. Genau die Themen von denen ich dachte sie werden gefragt kamen dran :-)

Gegen Ende wollte der Prüfer dann sehen ob wir Zusammenhänge erkennen und nicht nur alles auswendig abspulen konnten.

Alles in allem hatte ich eher ein schlechtes Gefühl was sich allerdings glücklicherweise nicht bestätigt hat !!!

Jetzt bin ich mit dem VWA "Studium" fertig und werde versuchen einen staatlich anerkannten Abschluss zu machen.

Ich könnte zwar an der VWA weitermachen aber selbst der Bachelor und der Master sind nicht akkreditiert. Außerdem will ich nicht mehr so viele Präsenzen haben ;)

Es ist vorbei...auf zu neuen Taten :rolleyes:

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Glückwunsch - toller Erfolg! Und jetzt feier doch erstmal richtig, bevor Du an den nächsten Schritt gehst!!!

Bei dem werden wir Dich dann aber gerne hier begleiten.

Viele Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Eva,

herzlichen Glückwunsch auch von mir. Eine kleine Verschnaufpause kannst Du Dir aber schon gönnen... :)

Viele Grüsse

Zippy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe ja schon im Chat gratuliert... aber eine waschechte "Blog-Gratulation" folgt hier gleich ;)

Genieße den Erfolg ... ich drücke die Daumen das Du die Weiterbildung findest, welche die richtige für Dich ist.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Super! Auch von mir eine Riesen Glückwunsch!

Es ist auch schön zu lesen, wenn jemand sein Studium beendet. Das gibt Auftrieb!

Aber lass dir doch wirklich noch ein paar "Tage" Zeit, bevor du dich wieder reinkniest....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke an alle für die Glückwünsche !!! Ich werde mir auf jeden Fall erstmal Zeit lassen.

Ich spiele wie gesagt mit dem Gedanken an der PFH Göttingen weiterzumachen, aber das steht noch nicht ganz fest. Wenn kann ich da ja eh erst ab Oktober anfangen, da das Trimester schon angefangen hat :)

Werde auf jeden Fall egal für welchen Anbieter und Studium ich mich entscheide meine Erfahrungen berichten.

Nochmals DANKE an Alle :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung