Springe zum Inhalt

Aus dem Leben einer Fernstudentin

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    349
  • Kommentare
    1.581
  • Aufrufe
    8.944

Wo steh ich eigentlich ?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
HannoverKathrin

112 Aufrufe

Bereits vergangene Woche ist mein dünnes 1,1 kg Paket mit den letzten Studienunterlagen angekommen. Obwohl ich sonst immer ganz heiß war und ja auch aus Unsicherheit bereits nachgefragt habe ob mein Paket verloren gegangen sei, hat mich die Ankunft nun doch ziemlich kalt gelassen. Die Inhaltskontrolle war schnell erledigt: 1, 2, 3, 4. Alles da - prima - ab in das leere Fach.

Heute hab ich mir die Zeit genommen und dieses, eigentlich wirklich ehrwürdige Ergeignis, endlich fotografisch festgehalten.

blogentry-11487-144309783941_thumb.jpg

Ein wirklich dünner SB ist nicht dabei, aber auffallend dick ist auch keiner. Ich gehe aktuell somit weiterhin davon aus Anfang April zu starten und dann gleich in einem Rutsch Mitte Mai die Klausur zu schreiben.

Montag ist mein Präsenzplan eingetroffen. Den habe ich die letzten 5 Semestern auch immer heiß ersehnt und besonders vor Weihnachten eigentlich IMMER vorher genervt wo dieses wichtige Dokument bleiben würde.

Naja, nächstes Frühjahr habe ich 2 Präsenztage. Immer ein Freitag und einer davon bereits ab 13:15 Uhr. Wie ich damit umgehe, dass beide im März sind und ich somit beide Präsenzen eigentlich unvorbereitet besuchen würde, werde ich mir noch überlegen müssen. Der Dozent ist die absolute Oberklasse, den haben wir bereits in WPR gehabt. Das wäre somit kein Problem. Aber es ist natürlich trotzdem immer hilfreicher, wenn man die Thematik schon gelesen hat und seine eigenen Fragen so persönlich im Gespräch klären kann.

Das neue Semester hält aber ja noch mehr parat.

Die Projektarbeit wird mir vermutlich nun im Urlaub durch den Kopf schwirren. Ein Thema sollte bald gefunden werden, denn vom Bauchgefühl tendier ich schon eher dazu das nächste Semester zwar locker anzugehen, aber ich will die ersten Monate nutzen und meine Projektarbeit recherchieren und schreiben.

Für mein ehemaliges Projektthema und nun erkorenes BA-Thesis-Thema nehme ich ein paar Fachbücher in den Urlaub mit. Jeden Tag 1-2 Stunden zu lesen und ggfs. Citavi zu füttern sollte trotz Feiertage drin sein.

Stellt sich somit die Frage: wann hab ich eigentlich Studienfrei ?!?

Für einen Semesterrückblick ist es noch zu früh. Ich habe zwar die Klausuren fertig, aber seelisch ist das Semester für mich noch nicht abgeschlossen. Erstmal möchte ich den aktuellen Stapel an Büchern noch abfertigen (oder wenigstens schmällern).

Also gedulded euch noch ein bisschen :)

Heute war mein letzter Arbeitstag in diesem Jahr. Somit ist es jetzt Zeit in Weihnachtsstimmung zu kommen.

Ich klinke mich nun erstmal bei fi.de aus und wünsche allen eine erholsame und fröhliche Weihnachtszeit!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung